Schmutzige Gene. Ein revolutionärer Ansatz Krankheiten an der Wurzel zu behandeln und ihre Gesundheit typgerecht zu optimieren

Schmutzige Gene. Ein revolutionärer Ansatz Krankheiten an der Wurzel zu behandeln und ihre Gesundheit typgerecht zu optimieren Hot

Astrid Daniels   02. Dezember 2018  
Schmutzige Gene. Ein revolutionärer Ansatz Krankheiten an der Wurzel zu behandeln und ihre Gesundheit typgerecht zu optimieren

Buch-Tipp

Autor(en)
Anzahl Seiten
416
Verlag
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Unser genetisches Schicksal ist nicht festgelegt! Im Gegensatz zu dem, was allgemein verbreitet wird, besitzen wir die Fähigkeit, Tag für Tag unser genetisches Erbe neu zu schreiben und dafür zu sorgen, dass wir gesund und nicht krank sind. Wir müssen nur wissen wie! In dem Wall-Street-Journal-Bestseller SCHMUTZIGE GENE geht Dr. Ben Lynch, Zell- und Molekularbiologe sowie Arzt für Naturheilkunde, dem Geheimnis der Epigenetik, des Prozesses der Aktivierung und Deaktivierung von Genen, auf den Grund. Er beschäftigt sich in diesem Buch mit den Super-Sieben , den sieben wichtigsten schmutzigen Genen, die weitreichende Auswirkungen auf unseren Körper haben und zu Allergien, Fettleibigkeit, aber auch zu Angstzuständen, Depressionen sowie Diabetes und Krebs führen können. Nach jahrelanger Forschung und Recherchen mit Tausenden von Patienten ist es ihm gelungen, ein leicht anwendbares Saubere-Gene-Programm zu entwickeln, das in nur vier Wochen ermöglicht, durch eine Kombination von gesunder Ernährung, Stressabbau, Bewegung, ausreichendem Schlaf sowie durch die Reduzierung von Umweltgiften seinen genetischen Code und somit seine ererbte Neigung zu Krankheiten umzuschreiben. Dieses Buch bietet durch einen individuell erstellbaren Gesundheitsplan eine praktische Hilfe, nicht zuletzt dank Reinigungslisten , die bestimmen, welche unserer Gene gereinigt werden müssen. Das Ganze wird durch eine Reihe von Kochrezepten für saubere Gene abgerundet, die mit dem Hinweis versehen sind, welche Gene sie genau unterstützen. In seinem bahnbrechenden Buch greift Dr. Ben Lynch das topaktuelle Thema der Epigenetik auf, das weitaus revolutionärer ist als das, was in der heutigen Medizin praktiziert wird. Er zeigt eindrucksvoll, dass unsere Lebensweise unmittelbar auf die Funktion unserer Gene wirkt und dass wir somit nicht Opfer unserer Gene, sondern Gestalter unseres eigenen Lebens sind! Dachten Sie wirklich, dass Gene unser Schicksal bestimmen? Dr. Ben Lynch belehrt uns eines Besseren. In SCHMUTZIGE GENE verrät er uns das Geheimnis, wie wir unsere Gene neu programmieren und ein gesundes und langes Leben führen können. Das Buch ist ein Muss!" Dr. Alan Christianson, Bestseller-Autor und Arzt für Naturheilkunde

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
6,0
Atmosphäre 
 
6,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
6,3

Doktor Ben Lynch beschreibt in seinem neuen Buch „Schmutzige Gene“ wie wir unsere Gene neu programmieren und etwa durch eine gezielte Ernährung beeinflussen können. 
Das Flexocover ist passend gestaltet. Auch das innere des Buches ist klar strukturiert und ansprechend gestaltet. 

Das Buch gliedert sich in drei Teile. Der erste Teil befasst sich mit der Frage in wie weit man seine Gene kontrollieren kann. Der zweite Teil bringt dem Leser näher welche seiner Gene gereinigt werden können oder müssen. Im dritten Teil folgt das „Saubere-Gene-Programm“. 

Teil zwei beginnt mit einer Art Selbstdiagnose mit Hilfe derer der Leser herausfinden kann welche seiner Gene gereinigt werden müssen. Die Beschreibung der Gene an sich mag interessant sein. Darüber in wie weit der Fragebogen tatsächlich Rückschlüsse darauf ziehen lässt in welchem Zustand welches Gen ist, muss sich wohl jeder Leser sein eigenes Bild machen. 
Neben der allgemeinen Beschreibung der einzelnen Gene erhält der Leser allerhand Informationen darüber welche Krankheiten das jeweilige verschmutzte Gen auslöst, welche Maßnahmen man ergreifen sollte und welche Nahrungsmittel und Nahrungsergänzungsmittel verspeist werden sollten. 
Dem Buch liegt das Prospekt des Unimedica Online Shops bei. Dort können die im Buch erwähnten Nahrungsergänzungsmittel erworben werden. 

Im dritten und letzten Teil gibt Dr. Ben Lnych unter anderem Mahlzeitenempfehlungen. Natürlich darf hier der grüner Smoothie, der derzeit in aller Munde ist, nicht fehlen. Darüber hinaus gibt es Tipps für ein Achtsameres Leben und vieles mehr. 

„Schmutzige Gene“ wirkt auf mich insgesamt sehr „amerikanisch angehaucht“. Ich muss gestehen, dass ich dem Ganzen auch nach der Lektüre des Buches äußerst skeptisch gegenüberstehe. 

© 2002 - 2018 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ