Rufus die farbige Fledermaus

Rufus die farbige Fledermaus Hot

Michael Brinkschulte   19. Mai 2016  
Rufus die farbige Fledermaus

Buch-Tipp

Autor(en)
Anzahl Seiten
32
Verlag
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Das Buch hat keinen Rückentext, dafür einen Text auf der Innenseite des Schutzumschlags, der hier folgt:
 
Für Rufus, die farbige Fledermaus, ist die Welt wie für alle Fledermäuse schwarzweiß, bis er nach einem Kino-besuch die Farben für sich entdeckt. Er bemalt sich und seine schwarzen Flügel bunt, doch nicht alle finden ihn so schön wie er sich selbst.
Da kommt ein guter Freund gerade recht.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
8,7

Tomi Ungerer hat die Geschichte um Rufus schon 1980 geschrieben und gezeichnet. Die prägnante Gestaltung, die die Geschichte von Rufus auch durch die Entwicklung der Farbgebung unterstützt, erzählt eine liebenswerte Verwandlung und deren Gefahren. Rufus erlebt ein spannendes Abenteuer, das am Ende in einer ungewöhnlichen Freundschaft mündet.
 
Tomi Ungerers zeitloses Bilderbuch ist aktuell wie nie, beinhaltet es doch einmal mehr die Thematik, dass fremdes Aussehen zu Übergriffen führt, Freundschaft am Ende einen anderen
Blickwinkel beschert. 
Ein Bilderbuch nicht nur für Kinder, das zum Nachdenken anregt und gut unterhält.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ