Ramen für alle Hot

Nico Steckelberg   08. März 2020  
Ramen für alle

Buch-Tipp

Anzahl Seiten
192
Verlag
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Lust auf eine dampfende, duftende Schale Ramen? Dieses illustrierte Kochbuch serviert authentische, leicht umsetzbare Rezepte für Brühen, Nudeln und Beilagen und nebenbei alles, was man über Ramen­ wissen muss. Eine Liebeserklärung an eine der köstlichsten Suppen der Welt. Eine dampfende Schale Ramen wer sie einmal gegessen hat, kann sich ein Leben ohne die ikonische japanische Nudelsuppe nicht mehr vorstellen. Das ist auch der Grund dafür, dass Ramen in den letzten Jahren einen kulinarischen Siegeszug rund um die Welt angetreten hat. Wer sich nicht länger in die Warteschlangen vor den Ramen-Shops einreihen will, sondern seine eigene Suppe kochen möchte, für den kommt dieses reich illustrierte, comicartig gestaltete Kochbuch gerade recht. Es enthält authentische und leicht umsetzbare Rezepte für alles, was zu einer perfekten Schale Ramen gehört: die verschiedenen hausgemachten Brühen Dashi, Shio, Shoyu, Miso und Tonkotsu , die Nudeln und die leckeren Beilagen wie das in Sojasauce marinierte Ei , die aus der Suppe eine herzhafte Mahlzeit machen. Außerdem erfreut dieses so kompetente wie charmante Buch mit jeder Menge detaillierter Information über Ramen und japanische Koch- und Esstraditionen: Es ist nicht nur ein inspirierendes Kochbuch, sondern auch eine Liebeserklärung an eine der köstlichsten Suppen der Welt.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
8,7

„Gehste in die Stadt, was macht dich da satt? ’ne Currywurst!“ – aber nein, diese Zeiten sind längst vorbei. Denn der moderne Sattmacher der Straßenküchen heißt Ramen. Die reichhaltige asiatische Nudel-Suppen-Spezialität erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Kein Wunder, dass man da den Reiz verspürt, die schmackhafte Köstlichkeit in der heimischen Küche einmal nachzukochen.

„Ramen für alle“ heißt das neue Kochbuch für Anfänger und Fortgeschrittene von Hugh Amano und Sarah Becan. Das Besondere hieran ist sicherlich die Aufmachung. Alle Seiten sind gezeichnet und illustriert. Wer das Buch zum ersten Mal aufschlägt, wähnt sich vielleicht in einem Comic oder Graphic Novel, aber es handelt sich tatsächlich um ein Kochbuch mit vielen Background-Informationen zum Thema „Ramen“. Dabei kommen auch die Autoren als Ratgeber zu Wort, ebenfalls als Chataktere gezeichnet.

Etwas schade ist, dass durch die Art der Darstellung kein visueller Fokus auf den Doppelseiten erzeugt wird. Irgendwie ist hier alles wichtig und man neigt als Leser dazu, die Augen zwischen den Bildern umher springen zu lassen. Das lenkt dann etwas vom Kochprozess ab. Darüber hinaus ist „Ramen für alle“ eine Empfehlung für alle Nudelfans und Hobbyköche. Auch ein schönes Geschenk als Mitbringsel zu einer Party.
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ