Mein erstes Vorlesebuch für große kleine Jungs

Mein erstes Vorlesebuch für große kleine Jungs Hot

Annika Lange   25. Juni 2014  
Mein erstes Vorlesebuch für große kleine Jungs

Buch-Tipp

Autor(en)
Anzahl Seiten
144
Verlag
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Jetzt spitzen alle kleinen Jungen die Ohren, denn endlich gibt es ein dickes Vorlesebuch mit vielen Bildern und sehr kurzen, zugleich spannend erzählten Geschichten mit echten Jungen-Themen. Fußball, Feuerwehr und Bauernhof, Wut im Bauch, Mut beweisen und alleine können - das ist natürlich nur was für schon richtig große kleine Jungs - Jungs wie Jakob. Und als spielerisches Extra gibt es im Anschluss an jede Geschichte eine kleine Bilder-Such-Aufgabe.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,3

Zur Story:

In dieser Sammlung von Jakob-Geschichten geht es natürlich vor allem um Jakob, den kleinen Bruder der allseits bekannten und beliebten Conny. Dieser erlebt so allerlei in Geschichten wie „Wer schießt ein Tor?“, „Blöder Streit“, „Die Feuerwehr hilft überall“, „Stopp!“, „Rot heißt stehen“, „Wut im Bauch“, „Ausflug zum Bauernhof“, „Buddeln, schaukeln, rutschen“, „Schnell wie der Wind“ und „Das kann ich schon alleine“. Alles Themen, die im Alltag kleiner großer Jungs eine Rolle spielen und gut nachempfunden werden können. Mit dabei sind auch Jakob`s Schwester Conny, die Eltern und viele Freunde…

Sonstiges:

Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 2-4 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 25,4 x 20,8 x 2 cm

Fazit:

Neben den schön und interessant geschriebenen Geschichten sind auch die Bilder eine Betrachtung wert. Tolle Darstellungen passend zur jeweiligen Geschichte bieten auch den Kleinen die Möglichkeit, das Gehörte besser umzusetzen. Auch die Bilder-Such-Aufgabe am Ende jeder Geschichte regt zum Mitmachen, Erzählen und Aufpassen an, was wiederum die sprachliche Entwicklung fördert. Ein tolles Buch auch zum Verschenken, was auch dem Vorleser Unterhaltung bietet.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ