Max auf der Baustelle

Max auf der Baustelle Hot

Annika Lange   05. Oktober 2017  
Max auf der Baustelle

Buch-Tipp

Anzahl Seiten
32
Verlag
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Max ist aufgeregt: Neben seinem Kindergarten wird ein Wohnhaus gebaut. Gespannt beobachten Max und seine Freundin Pauline, wie die Baugrube ausgehoben wird, was der Betonmischer auf der Baustelle macht, wie ein Richtfest gefeiert wird und wie schnell ein Haus verputzt wird. Bis schließlich die neuen Nachbarn einziehen.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
8,7

Zur Story:
 
Max ist in seiner Familie der Kleinste, hat aber oft die größten Ideen. Und für alle Fälle hat er seine kleine Taschenlampe immer dabei.
Pauline ist die beste Freundin von Max. Gemeinsam denken sie sich die tollsten Spiele aus.
Zorro ist ein schwarzes Kaninchen und das schnuckeligste Haustier der Welt, findet Max.
Kuschel heißt das Lieblingskuscheltier von Max.
Felix ist der große Bruder von Max. Manchmal ärgert er Max. Aber wenn’s drauf ankommt, halten die Jungs zusammen.
Mama und Papa sind die Eltern von Max und Felix.
 
In der Reihe „Mein Freund Max“ geht es diesmal um das Thema „Baustelle“. Eines Tages entdeckt Max einen Bagger auf dem Grundstück neben dem Kindergarten. Dieser gräbt ein großes Loch und Max hört, das hier ein neues Haus gebaut werden soll. Ein paar Tage später dürfen die Kinder des Kindergartens den Architekten Herrn Baumann besuchen, der das Haus baut. Er beantwortet Fragen und die Kinder sehen, welche Arbeiten auf einer Baustelle durchgeführt werden. Der Betonmischer ist besonders interessant. Schon bald gibt es das Richtfest, das Haus wird gestrichen, es werden Elektriker und Klempner tätig und dann ziehen die neuen Nachbarn schließlich ein… 
 
Sonstiges:
 
Gebundene Ausgabe: 32 Seiten 
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 - 5 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 19,7 x 1 x 26,6 cm
 
Ein stabiler, bunt gestalteter Einband macht neugierig auf die Geschichte, die Max diesmal erlebt. 
 
Fazit:
 
Die „Max“-Bücher bieten Alltagsgeschichten zum gemeinsamen Anschauen und Vorlesen. Leicht verständliche Texte und bunte Illustrationen bieten gute Unterhaltung zu kindgerechten Themen. Gerade Jungs lieben Baustellen mit Baggern und anderen großen Baufahrzeugen. Da ist dieses Buch genau richtig.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ