Kleine Geschichten zum Vorlesen - Piraten

Kleine Geschichten zum Vorlesen - Piraten Hot

Annika Lange   15. Oktober 2013  
Kleine Geschichten zum Vorlesen - Piraten

Rückentext

Drei unterhaltsame und originell illustrierte Geschichten für kleine Piraten und Piratinnen und alle, die es gerne wären!

Duden – Erste Leseförderung: Lesefreude wecken durch Vorlesen

- Fördert Textverständnis und Ausdrucksfähigkeit: Detektivfragen regen zum genauen Zuhören, Mitdenken und Erzählen an
- Berücksichtigt den Entwicklungsstand der Kinder: Alle Geschichten orientieren sich an der Sprachkompetenz von 4-bis 6-jährigen Kindern und wurden von Logopäden geprüft

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
8,3

Zur Story:

In diesem Buch gibt es drei kurze Geschichten zum Vorlesen. Alle handeln vom Thema Piraten. Und welcher Junge im Alter von 4-6 Jahren liebt denn keine Piratengeschichten. Sicher sogar manches Mädchen.
Die Geschichten „Traumpiraten“, „Piratenurlaub“ und „Käpten Kralles Insel“ sind jeweils 6-8 Seiten lang und mit zahlreichen Bildern zum Geschehen gespickt. Das fördert das Textverständnis und macht die Geschichten interessant für die jungen Zuhörer. In jeder Geschichte gibt es immer wieder kurze Detektivfragen zum Mitmachen. Hier können die Kinder schauen, ob sie den Text richtig verstanden haben, oder eigene Geschichten erzählen.

Sonstiges:

24 Seiten
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4-6 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 20,6 x 14,2 x 0,6 cm

Das kleine Format ist ideal für unterwegs und passt gut in jede Tasche.

Fazit:

Drei Piratengeschichten zum Vorlesen und Mitfiebern für kleine Möchte-gern-Piraten fördern das Textverständnis und regen zu eigenständigem Erzählen und damit zur Förderung der Ausdrucksweise an. Schön auch als kleines Mitbringsel geeignet.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ