Jakob freut sich auf Weihnachten

Jakob freut sich auf Weihnachten Hot

Annika Lange   12. Oktober 2015  
Jakob freut sich auf Weihnachten

Buch-Tipp

Autor(en)
Anzahl Seiten
16
Verlag
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

„Einmal werden wir noch wach!“, singt Jakob. Denn morgen ist Weihnachten. Erst einmal packt er noch Geschenke ein – Mama, Papa und Conni will er auch eine Freude bereiten. Dann geht es auf den Weihnachtsmarkt, hm, wie das hier duftet! Jakob sucht den tollsten Baum aus und hilft beim Schmücken. Jakob wird immer kribbeliger, so sehr freut er sich.

- Drehscheiben und Klappen wecken die Neugier
- Extra Weihnachtsreime und Schauseite laden zum Mitsprechen, Suchen und
Entdecken ein

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
8,7

Zur Story:

Einen Tag vor Weihnachten sind Jakob und Conni schon ganz aufgeregt. Es beginnt zu schneien und so kommt gleich noch mehr Weihnachtsstimmung auf. Auch das Räuchermännchen raucht schon vor sich hin. Am Weihnachtsmorgen packt Jakob noch die Weihnachtsgeschenke für Mama, Papa und Conni ein. Mama bekommt ein Wäscheklammertier, Conni einen bunt bemalten Karton und Papa ein Foto von Jakob. Dann geht es zum Weihnachtsmarkt, einen Baum kaufen, der anschließend gemeinsam geschmückt wird. Nach dem Krippenspiel in der Kirche ist dann endlich Bescherung. Jakob bekommt das tolle Piratenschiff und seine Geschenke kommen bei Mama, Papa und Conni gut an. Besonders der Karton für Conni hält eine Überraschung bereit…

Sonstiges:

Gebundene Ausgabe: 16 Seiten
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 2 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 22,00 x 22,00 cm

Das Cover zeigt Jakob und Conni am Adventskranz. Die Kerzen kann man mit Hilfe des Schiebers nacheinander „anzünden“. Hinter vielen Klappen gibt es tolle Dinge zu entdecken.

Auf der letzten Seite gibt es ein Weihnachtsgedicht mit Klappen-Suchspiel.

Fazit:

Ein liebevoll gestaltetes Weihnachtsbuch mit Jakob und seiner Familie, welches die Wartezeit auf Weihnachten auch für die kleinen aufgeregten Kinder angenehm verkürzt.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ