Hotel der Magier Hot

Annika Lange   10. Oktober 2019  
Hotel der Magier

Buch-Tipp

Anzahl Seiten
288
Verlag
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Gemüse schnippeln, Törtchen aus dem Ofen holen, Gelee umrühren. Küchenjunge Seth hat alle Hände voll zu tun. Denn im abgelegenen Hotel Zur letzten Chance werden besondere Gäste erwartet. Mit ganz speziellen Wünschen und kleinen Geheimnissen. Seth muss sich richtig ins Zeug legen, damit das Willkommensdinner kein Reinfall wird. Doch dann geschieht etwas Schreckliches: Der nette Dr. Thallomius stirbt. Vergiftet durch die Nachspeise – und die hat Seth zubereitet. Auch wenn ihn alle für schuldig halten, Seth hat mit diesem fiesen Mord nichts zu tun. Also muss er selbst ermitteln und mehr über dieses seltsame Treffen der Magier herausfinden.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
7,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Zur Story:
 
Seth lebt als Küchenjunge im abgelegenen Hotel „Zur letzten Chance“ bei der Familie Bunn. Er ist ein guter Koch und muss einspringen, wo gerade Not an Mann ist. Die Besitzer des Hotels sind eher unsympathisch und Seth ist seit dem Verschwinden seines Vaters allein. Einzig die Katze Nachtschatten ist sein Freund.
Als eines Tages einme wichtige Gruppe von Gäste im Hotel eintrifft, soll Seth ein Dessert für die Gäste machen. Aufgrund einer Allergie kreiert der Junge ein Extra-Dessert für den Ehrengast Dr. Thallomius, der kurz nach dem Verzehr tot umkippt. Vergiftet, wie es scheint. Natürlich fällt der Verdacht sofort auf Seth, denn zur Nachspeise, die im Salon eingeschlossen war, hatte scheinbar niemand Zugang. Gemeinsam mit Inspektor Zinnkrug, der Seth für unschuldig hält, macht er sich an die Aufklärung des Falles. 
Das Opfer: Dr. Torpor Thallomius – Der geheimnisvolle VIP-Gast. 
Die Verdächtigen: Professorin Penelope Papperspuk – Sie konnte Dr. Thallomius nicht leiden.
Gloria Trottelbohne – Hier herrschte ein Familienstreit zum Ehrengast.
Darinder Dunster-Dunstable – Ein Meister der Illusionen.
Angelique Squerr – Sehr hübsch und geheimnisvoll.
Gregor Fischadler – Ein Security der anderen Art.
Graf Ruino – E war der beste Freund von Dr. Thallomius.
 
Wer kann es gewesen sein und wie hat er oder sie es angestellt? Das ist die Frage, die Seth bewegt, während er nach und nach von magischen Dingen erfährt. All diese Menschen hatten sich nämlich nur aus einem ihm bisher unbekannten Grund im Hotel versammelt: um das Aufnahmeritual in den Kreis der Magier zu bestehen. Nun eröffnet sich für Seth eine ganz andere Welt und auch seine Katze Nachtschatten zeigt sich von einer ganz neuen Seite. Kann Seth seine Unschuld beweisen und den wahren Täter überführen? 
 
Sonstiges:
 
Gebundene Ausgabe: 288 Seiten 
Vom Hersteller empfohlenes Alter 10 -14 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 15,2 x 3 x 21,1 cm
 
Das Cover ist im stimmungsvollen Design gehalten. Der Mond und die Schrift des Titels leuchten im Dunkeln und die Goldfolie lässt die Fenster und die Sterne magisch aufleuchten.  
 
Fazit:
 
Eine tolle Mischung aus Magie und Krimigeschichte, wenn auch manchmal etwas verwirrend aufgrund der vielen Personen mit seltsamen Namen. 
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ