Heimliche Herrscher - Ein Fall für Sebastian Fink

Heimliche Herrscher - Ein Fall für Sebastian Fink Hot

Christine Rubel   15. September 2017  
Heimliche Herrscher - Ein Fall für Sebastian Fink

Buch-Tipp

Genre
Anzahl Seiten
340
Verlag
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Sebastian Fink plant seinen Italienurlaub mit DJane Marissa, seiner neuen Freundin. Doch Sonne und Meer müssen warten, denn eine Mordserie versetzt die Hamburger Bevölkerung in Angst und Schrecken. Die Opfer hatten nichts gemeinsam – außer ihrem Engagement in der Flüchtlingsdebatte. Ist das die Spur, die zum Mörder führt? Nach vielen Umwegen gelangt Sebastian Fink an einen Ort des Grauens, über den niemand spricht, obwohl ihn jeder kennt. 

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
9,0

Hamburg – eine Mordserie erschüttert die Großstadt. Die Opfer könnten nicht unterschiedlicher sein. Niemand kann sich sicher fühlen. Kommissar Sebastian Fink ist massiv unter Druck. Doch was ist der gemeinsame Punkt und wie hängen diese Morde zusammen? Alles nur Willkür oder ein perfider Plan? Die Zeit drängt. Sebastian Fink folgt seinem Gespür und findet dann doch den roten Faden, der ihn selbst fast aus dem Gleichgewicht bringt. Ein spannender und gut konstruierter Krimi mit einem jungen Kommissar, der noch nicht abgestumpft ist. Eine Wohltat gegenüber den vielen depressiven Ermittlern, die die Buchwelt dominieren. Sehr lesenswert.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ