Gefahr am Schlangenfluss

Gefahr am Schlangenfluss Hot

Annika Lange   27. Februar 2017  
Gefahr am Schlangenfluss

Buch-Tipp

Anzahl Seiten
56
Verlag
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Eine Geschichte für Erstleser
-      1. Klasse
-      Ideal für Leseanfänger ab 6/7 Jahren
-      Klare Textgliederung
-      Große Fibelschrift
-      Mit Fragen zum Leseverständnis
-      Mit ABC-Stickern
 
Im Zusammenarbeit mit dem Westermann Schulbuchverlag.
 
Jule, Ben und ihr Schimpanse Max begeben sich auf eine abenteuerliche Suche im Dschungel. Denn Onkel Hugo, der berühmte Tierforscher, ist auf seiner Expedition verschwunden. Zum Glück haben die Kinder eine Zaubermuschel, die sie und Max zum Schlangenfluss bringt. Dort verliert sich Hugos Spur…. 
 
Mit viele Rätseln für schlaue Spürnasen

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
9,7

Zur Story:
 
Jule und ihr bester Freund Ben sind besorgt, weil Jules Onkel Professor Hugo Höhlenbart sich nicht bei ihnen meldet. Er ist ein berühmter Forscher und befindet sich derzeit am Amazonas um neue Tierarten zu erforschen. Seinem letzten Brief nach zu urteilen hat er auch etwas entdeckt, aber nun kommen keine Briefe mehr. Sehr merkwürdig. Zum Glück habe Jule und Ben die magische Muschel von Onkel Hugo die leuchtet, wenn er ihre Hilfe braucht. Die Muschel kann die Kinder an jeden Ort der Welt bringen. Plötzlich kommt Max der Schimpanse aufgeregt mit der leuchtenden Muschel ins Zimmer gestürmt. Sofort wissen die beiden, dass Hugo Hilfe braucht, sprechen die magischen Worte und sind unmittelbar danach am Amazonas. Sofort werden sie von den Dschungelbewohnern freundlich empfangen. Dann machen sie sich auf die Suche nach Onkel Hugo und das wird gar nicht so einfach…   
 
 
Sonstiges:
 
Gebundene Ausgabe: 56 Seiten
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 6-8 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 16,2 x 1,2 x 22,3 cm
 
Viele wunderschöne und detailreiche Illustrationen machen dieses Buch besonders und laden zum Betrachten ein. Es ist liebevoll gestaltet und die Bücherbär-Figur in der Badewanne am Lesebändchen ist der besondere Hingucker bei dem Buch. Am Ende jeder Geschichte gibt es eine Frage zum Geschehen und auf den letzten Seiten findet man die Lösungen. Hier kann das Gelesene wiederholt werden. 
 
Fazit:
 
Eine spannende Geschichte für Erstleser mit Rätseln und Lösungen zum Abfragen des Gelesenen.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ