Gefährliche Ferien - Die Alpen

Gefährliche Ferien - Die Alpen Hot

Christine Rubel   06. Mai 2017  
Gefährliche Ferien - Die Alpen

Buch-Tipp

Autor(en)
Anzahl Seiten
277
Verlag
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Ein Buch fürs Handgepäck oder für die Reise im Kopf – zu den höchsten Gipfeln und in die tiefsten Abgründe, die die Alpen zu bieten haben. Die schwindelnden Höhen verführen zu riskanten Kletterpartien und Skiabfahrten, zu Mordphantasien und zu Hochgefühlen, von denen man sich nur schwer erholt. Dabei werden Sie begleitet von Meistern krimineller und seelischer Abgründe wie Wolfgang Herrndorf, Benedict Wells, Donna Leon, Alex Capus, Jörg Maurer, Martin Suter, Veit Heinichen und vielen anderen. Mit einer Exclusivgeschichte von Thomas Meyer.


Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
6,0
Atmosphäre 
 
6,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
6,3

Kurzgeschichten können sehr unterhaltsam sein und die Autoren lassen einiges versprechen. Daher hatte ich mich auf neue, abgeschlossene Geschichten gefreut. Leider ist nur eine einzige neu. Der Rest sind zum größten Teil Ausschnitte aus Romanen oder anderen Anthologien entnommen. Das finde ich sehr schade. Gut, man kann damit auch mal andere Autoren kennenlernen, aber Dürrenmatt, Doyle, Shelley und Fitzgerald sind ja nun auch schon länger tot und mehr als bekannt.
Es sind nette Geschichten dabei, aber ich habe vom Diogenes-Verlag mehr erwartet.

© 2002 - 2017 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM