Frag doch mal die Maus: Dinosaurier

Frag doch mal die Maus: Dinosaurier

Annika Lange   27. April 2020  
Frag doch mal die Maus: Dinosaurier

Buch-Tipp

Autor(en)
Anzahl Seiten
64
Verlag
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

- Wer hat den ersten Dinosaurier entdeckt?
- Wieso hatte der Barosaurus so einen langen Hals?
- Und warum sind die Dinosaurier ausgestorben?
 
Kinder wollen alles über Dinosaurier wissen – und stellen ganz schön schwierige Fragen! Auf einer spannenden Entdeckungsreise in die Vergangenheit unserer Erde beantwortet die Maus alle Kinderfragen rund um Körperbau, Herkunft und Ernährung der faszinierenden Echsen. Mit beeindruckenden Illustrationen wird die Welt der Urzeit-Giganten wieder lebendig und viele Fotos zeigen, welche Spuren wir heute noch finden können.
 
Spielerisch, sachlich fundiert und immer mit dem besonderen Maus-Faktor!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
9,7

Zur Story:
 
Die Sachbuchreihe „Frag doch mal die Maus“ bietet komplexes Wissen auf altersgerechte Art vermittelt. In diesem Band geht es um alle Kinderfragen zum Thema „Dinosaurier“. Das fängt schon bei der Artenbezeichnung an, denn warum heißen die Echsen eigentlich Dinosaurier? Wer hat sie entdeckt? Wie sahen sie aus und woher weiss man das eigentlich? Gibt es heute immer noch Skelettfunde von Dinosauriern? Fragen zu den Eigenarten der verschiedenen Spezies, zu Größen und Lebenszeiten oder auch zur Aufzucht der Jungtiere werden hier beantwortet. Was für Geräusche machten Dinosaurier und konnten sie auch schwimmen oder fliegen? Wie alt wurden sie und waren sie dumm oder schlau? Weshalb sind die Dinosaurier ausgestorben und welche heutigen Tierarten stammen von ihnen ab? Diese Fragen und viele weitere werden anhand von Texten, Bildern und Illustrationen  anschaulich beantwortet. Im Mauslexikon am Ende werden Fachbegriffe erläutert.
 
Sonstiges:
 
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 8 Jahren
Größe und/oder Gewicht: 21 x 1,2 x 26 cm
64 Seiten
 
Viele bunte Illustrationen von Johann Brandstetter veranschaulichen die erklärten Themen. Immer dabei natürlich Bilder der Maus. 
 
Fazit:
 
Ein tolles Wissensbuch mit kindgerechten Erklärungen und altersgerecht verpacktem Wissen. Sehr empfehlenswert! Das Thema ist ein Dauerbrenner in jedem Kinderzimmer.
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ