Erfolgsrezept Mensch: Talente Entdecken, verstehen und nutzen

Erfolgsrezept Mensch: Talente Entdecken, verstehen und nutzen

Astrid Daniels   03. Mai 2019  
Erfolgsrezept Mensch: Talente Entdecken, verstehen und nutzen

Buch-Tipp

Anzahl Seiten
160
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Butter bei die Fische: Menschen werden häufig mit Aufgaben betraut, die weder ihren Fähigkeiten noch ihren Leidenschaften entsprechen. Mitarbeiter ungeachtet ihrer Stärken, Potenziale und Bedürfnisse zu verbraten ist nicht nur jenseits des guten Geschmacks, sondern vergeudet auch Talent, Motivation und Geld. Gerade in Zeiten, in denen jede Branche durch den digitalen Wolf gedreht wird, ist das beste Rezept, um bei Themen wie Arbeit 4.0, Diversity, Employer Branding und Agilität Sterne sammeln zu können: die Konzentration auf die Essenz, den Menschen.

Menschen machen Unternehmen erfolgreich – sie sind das Salz in der Suppe. Mehr denn je kommt es darauf an, Talente zu entdecken, sie wertzuschätzen und in strategischen Teams stärkenzentriert einzusetzen. 

Dieses Workbook stellt Ihnen ein Persönlichkeitsmodell vor, das die gängigsten Typen, die uns in unserem Berufsleben begegnen, anhand von 14 Küchengeräten charakterisiert. Sie sind in zwei Gruppen eingeteilt, die eine grundsätzliche Verhaltenstendenz deutlich macht: Die menschenorientierten Hühnersuppenköche und die sachorientierten Faktengarer. Das Modell ist allein oder im Team anwendbar – ohne wissenschaftlichen Bodensatz, aber dennoch mit Substanz. Einfach, spielerisch und sehr intuitiv kredenzt es Ihnen neben einer großen Portion Selbsterkenntnis die Möglichkeit, Talente zu entdecken, zu verstehen und zu nutzen.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
7,7

Astrid Braun-Höller und Katharina Pohl haben sich an den Transfer der Typologie der Menschen in die Welt der Küche getraut. 

Das Buch beginnt mit einem Selbsttest, bei dem der Leser herausfindet zu welchem Anteil er ein Hühnersuppenkoch und ein Faktengarer ist. Das Ziel hiervon ist es nicht nur die führende Tendenz des eigenen Verhaltens, sondern auch die seiner Mitmenschen einschätzen zu können. 

Die Autorinnen haben die 14 gängigsten Typen herausgesucht und jedem Typen ein Küchengerät zugeordnet. Der Leser erhält eine Übersicht über die Verhaltensweisen desjenigen Typen und Tipps für den Umgang mit diesem. 

Interessant ist auch der Test bezüglich der Typen-Essenzen anhand dessen der Leser herausfinden kann welche Eigenschaften in seinem eigenen „Persönlichkeits-Topf“ vereint sind. 

Es gibt bereits zahlreiche Bücher, die genau dieses Thema behandeln. Den Autorinnen ist es dennoch gelungen dem Leser Lust darauf zu machen sich mit dem Buch zu beschäftigen. Durch den Transfer in die Welt der Küche wird alles sehr anschaulich und bildhaft dargestellt.  
Neben den bereits beschriebenen Tests ist auch ein Test enthalten, der das Selbstbild und das Fremdbild vergleicht. All diese Tests sorgen dafür, dass sich der Leser mit den vorgestellten Typen, sich selber und seinen Mitmenschen auseinandersetzt. „Erfolgsrezept Mensch“ ist auf jeden Fall das, was es verspricht, ein Workbook. 

Einzig den Teil, der auf die Zusammensetzung von Teams eingeht, hätte ich mir etwas ausführlicher gewünscht. Das Zusammenspiel der verschiedenen Typen und die Notwendigkeit ein Team je nach Einsatzziel zu verändern, werden sehr kurz aber dennoch anschaulich dargestellt. 

Alles in Allem ein schönes Workbook mit ansprechenden Grafiken und vielen Tipps. 


© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ