Die Winnetou-Trilogie

Die Winnetou-Trilogie Hot

Michael Brinkschulte   04. November 2018  
Die Winnetou-Trilogie

Buch-Tipp

Anzahl Seiten
304
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

ÜBER KARL MAY BERÜHMTESTEN ROMAN
 
Herr May, wie haben Sie das gemacht?
125 Jahre nach der Veröffentlichung des dreibändigen „Winnetou“ geht die vorliegende Untersuchung der Frage nach, wodurch sich dieser einzigartig erfolgreiche Roman auszeichnet und wie sich der Mythos darstellt, der seine Titelfigur umgibt. Dabei werden unerwartete literarische Qualitäten ebenso sichtbar wie originelle kulturgeschichtliche Zusammenhänge.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
7,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Nach einem zweiseitigen Vorwort von Professor Dr. Claus Roxin, startet Autor Helmut Schmiedt das Buch mit einem Vorwort, auf das neun Kapitel folgen. Diese befassen sich jeweils mit Themenfeldern, die in weiteren Unterthemen näher beleuchtet werden. 
Begonnen wird sachlogisch mit der „Entstehung und Struktur“ der Winnetou Geschichte. Weiter geht es mit der Frage „Realität und Fiktion“, wobei Karl Mays Quellen und die Übernahme der Rolle des Protagonisten ‚Old Shatterhand alias Karl May‘ näher ins Blickfeld gerückt. Dabei setzt Schmiedt auf die Einbindung verschiedener Querbezüge, die jeweils in den Fußnoten näher belegt werden.
 
Im weiteren Verlauf des Buches, das sich trotz aller Sachlichkeit eine gewisse Spannung nicht absprechen lässt, werden Themen wie Interkulturalität, Geschlechterrollen und weitere Aspekte in den Blick genommen, um dann gezielt auf die von Karl May beschriebenen Westmänner einzugehen. Wichtig erweist sich zudem die Auseinandersetzung mit der Veröffentlichung von Winnetou IV, die erst lange Jahre nach der Trilogie entstand.
Abschließend wird von Schmiedt „Winnetou nach Karl Mays Tod“ im Buch aufgegriffen. 
 
Insgesamt erweist sich die Auseinandersetzung mit der schon im Rückentext gestellten Frage „Herr May, wie haben Sie das gemacht?“ als ausführlich beantwortet und darüber hinaus betrachtet. Für Freunde der Romane selbst, sind einige Hintergrundinformationen zu finden, für Menschen, die sich von sprachwissenschaftlicher, historischer oder kultureller  Seite nähern, finden sich ebenfalls vielfältige Anknüpfungspunkte. 

Eine gelungene Würdigung und Analyse des Hintergrundes der Erfolgsgeschichte von Winnetou.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ