Der Hund. Geschichte, Biologie, Rassen

Der Hund. Geschichte, Biologie, Rassen Hot

Astrid Daniels   01. Oktober 2018  
Der Hund. Geschichte, Biologie, Rassen

Buch-Tipp

Autor(en)
Anzahl Seiten
224
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Das umfassende Buch zum treuesten Gefährten des Menschen: Geschichte, Biologie und Verhalten.
Ein reich bebildertes Lesevergnügen mit Porträts von 32 beliebten Hunderassen.

Vor mehr als 15 000 Jahren begann die Geschichte einer einmaligen Beziehung die Freundschaft zwischen Mensch und Hund. Der Hund steht als Arbeitstier im Dienst des Menschen sei es als Hüte- oder Schutzhund, Drogenspürhund, Blindenführer oder Jagdbegleiter , er ist dem Menschen aber auch ein treuer Gefährte. Und schließlich ist der Hund immer einfach Hund ein Nachkomme des Wolfes.

Aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet dieses Buch den Hund. Es schildert nicht nur die Hintergründe seiner Evolution und Domestikation, sondern vermittelt viel Wissenswertes zu Biologie und Verhalten, Sinnesleistungen und Fähigkeiten. Beleuchtet wird auch die Hund-Mensch-Beziehung: wie der Hund sozialisiert und trainiert werden kann und wie der Mensch ihn auf die unterschiedlichen Rollen und Aufgaben vorbereitet, für welche er den Hund gezüchtet hat.

Abgerundet wird das reich bebilderte Buch mit Porträts von 32 beliebten Hunderassen.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
10,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
10,0

Àdám Miklósi hat mit „Der Hund“ ein umfangreiches Nachschlagewerk rund um den beliebten vierbeinigen Mitbewohner der Menschen geschrieben. 
Der Autor ist einer der bekanntesten Verhaltensforscher in der Kynologie. Er ist Mitbegründer des Family Dog Project, einer Forschungsgruppe zur Untersuchung der Mensch-Hund-Beziehung aus ethologischer Sicht.  

Der Leser erhält zunächst allgemeine Informationen zu Evolution und Ökologie des Hundes. Die folgenden Kapitel beschäftigen sich mit der Anatomie und der Biologie, dem Verhalten und Sozialleben der Hunde, der sensorischen Warhnehmung, dem Denken und der Persönlichkeit der Hunde. Auch das Zusammenleben von Hunden und Menschen wird thematisiert. 

Zu guter Letzt enthält das Buch ein Verzeichnis einiger Hunderassen. Jede Rasse wird hierbei in einem Portrait kurz beschrieben. Außerdem werden Verhalten und Haltung beschrieben. Auch typische Gesundheitsprobleme, die Verträglichkeit mit anderen Tieren und die ursprüngliche Funktion der jeweiligen Hunderasse werden erläutert.

„Der Hund“ ist ein Buch für alle Hundebesitzer, Hundetrainer und alle, die mehr über den besten Freund des Menschen erfahren möchten. Es eignet sich auch gut, um immer wieder darin zu blättern. 

Das Buch enthält zahlreiche farbige Abbildungen und Fotos. Es ist abwechslungsreich, informativ und eingängig geschrieben. Die Aufmachung im Allgemeinen ist großartig und macht das Lesen zu einem Vergnügen.

© 2002 - 2018 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ