Der Bärenberg

Michael Brinkschulte   27. April 2019  
Der Bärenberg

Buch-Tipp

Anzahl Seiten
32
Verlag
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Drei Bären wollen einen Hügel erklimmen,
doch als sie an eine Weggabelung kommen,
sind sie sich nicht einig, welcher Pfad zum Gipfel führt.
Der eine Bär geht rechts, der andere links und der dritte?
 
Eine abenteuerliche Geschichte,
die Mut macht, seinen ganz eigenen Weg zu finden.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
8,3

Die von Max Bolliger geschriebene Geschichte um die drei Bären, ist von Jozef Wilkon ansprechend gestaltet worden. Die Illustrationen unterstützen den Text des Buches und nehmen einen großen Teil des Werkes ein. Ganz allein können die Bilder die Geschichte nicht erzählen, dazu ist der Text notwendig, der die konkreten Erlebnisse der drei Bären darlegt.
Doch auch die Bilder allein lassen dem Betrachter viel Raum zum selbstständigen Entdecken einer eigenen Geschichte. 
 
'Der Bärenberg' stellt ein im Großformat erschienenes interessantes Bilderbuch dar, das sich mit den individuellen  Herausforderungen der drei Bären auseinandersetzt und am Ende des Textes (Zusammenkunft zweier Bären) noch einen unverknüpfte Faden offen lässt, der andeutet, was die beiden später vor haben. Das letzte Bild am Ende des Buches geht hier über den Text hinaus und führt alle drei Bären wieder zusammen.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ