Das kleine Böse Buch 4 – Teuflisch gut!

Das kleine Böse Buch 4 – Teuflisch gut! Neu

Annika Lange   13. Oktober 2021  
Das kleine Böse Buch 4 – Teuflisch gut!

Buch-Tipp

Autor(en)
Anzahl Seiten
152
Erscheinungsjahr

Rückentext

Hey, du!
Da bist du ja endlich!
Ich hab schon auf dich gewartet! Schnell, fang an mich zu lesen! Ich brauche unbedingt einen mutigen Leser für eine Schatzjagd! Bist du das vielleicht? Ich kenne den Weg zum besten Schatz der Welt! Versprochen! Doch sei gewarnt: Die Reise könnte höllisch gefährlich werden. Das ist nichts für kleine Angsthasen…
Aber du bist doch keiner, oder?
 
Traust du dich, mich zu lesen?
 
Ein interaktiver Gruselspaß für mutige Kinder 

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
8,7

Zur Story:
 
Der vierte Teil ist da. Und das kleine Böse Buch warnt wieder eindringlich vor den Gefahren des Lesens. Aber es sucht dringend einen Schatzsucher und wer kann da schon widerstehen? Diesmal geht es mit dem Buch und Moni, einer Dämonin und ihrem Haustier Grumpy auf die Reise durch das Land der Albträume. Wer den nötigen Mut hat und die Rätsel lösen kann, findet vielleicht auch den versprochenen Schatz…
 
Sonstiges:
 
Gebundene Ausgabe: 152 Seiten 
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 8-10 Jahre
Größe und/oder Gewicht: ‎ 14.8 x 2.1 x 21 cm
 
Das Cover ist überwiegend in dunklen Farben gestaltet und zeigt wieder eine Fratze des kleinen Bösen Buches. Nun streckt es wieder frech die Zunge heraus.  Im Buch findet man zahlreiche Bilder, teilweise fettgedruckte Texte und zahlreiche Rätsel, die den Leser zu verschiedenen Seiten des Buches führen.
 
Fazit:
 
Auch der vierte Teil nimmt den Leser mit auf eine gruselige Schatzsuche quer durch das Buch. Wer die Rätsel löst, kann mit auf Schatzsuche und lernt auch Dämonin Moni und ihr Haustier Grumpy kennen. Ein teuflisches Werk, das den Leser persönlich anspricht und in seinen Bann zieht.
© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ