Das Happiness-Prinzip: Wie Sie mit 7 Bausteinen der Positiven Psychologie erfolgreicher und leistungsfähiger werden

Das Happiness-Prinzip: Wie Sie mit 7 Bausteinen der Positiven Psychologie erfolgreicher und leistungsfähiger werden

Astrid Daniels   13. Dezember 2020  
Das Happiness-Prinzip: Wie Sie mit 7 Bausteinen der Positiven Psychologie erfolgreicher und leistungsfähiger werden

Buch-Tipp

Autor(en)
Anzahl Seiten
288
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Wie Sie mit 7 Bausteinen der Positiven Psychologie erfolgreicher und leistungsfähiger werden

Shawn Achor ist lustig, selbstironisch und stellt die etablierten Vorstellungen von Glück auf den Kopf Man wird zu Wachs in seinen Händen.
THE BOSTON GLOBE

Eine Alltagsweisheit besagt, dass wir glücklich werden, sobald wir Erfolg haben wir müssen nur noch diesen großartigen Job bekommen, die schöne Wohnung ergattern oder zwei weitere Kilo abnehmen. Die neuesten Untersuchungen der Positiven Psychologie zeigen, dass dieses Prinzip längst überholt ist, denn Glück fördert Erfolg, nicht umgekehrt.

In DAS HAPPINESS-PRINZIP stellt der New-York-Times-Bestseller-Autor sein bahnbrechendes Konzept vor. Er zeigt auf, wie kleine Veränderungen in unserer Denkweise und unseren Gewohnheiten Großes bewirken können. Dazu hat er sieben Bausteine für ein erfolgreiches Leben erarbeitet, beispielsweise:
DER ANGELPUNKT UND DER HEBEL: Wie eine Veränderung der Mentalität die eigene Leistungsfähigkeit steigert
DER TETRIS-EFFEKT: Wie Sie Ihre Möglichkeiten voll ausschöpfen, indem Sie das Gehirn trainieren
DIE 20-SEKUNDEN-REGEL: Wie durch den Abbau von Hindernissen aus schlechten Angewohnheiten gute werden

SHAWN ACHOR beweist, dass glückliche Menschen bessere Problemlöser sind, bedeutend gesünder leben, tiefere soziale Bindungen haben und resistenter gegen Stress sind. Dieses Buch ist für alle gedacht, die ihr volles Leistungspotenzial in allen Lebensbereichen ausschöpfen wollen!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
10,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,7

Das Happiness-Prinzip stellt die weit verbreitete Maxime auf den Kopf, dass Menschen nur glücklich werden können nachdem Sie Erfolg hatten. Viele Menschen gehen davon aus, dass sie nur durch Erfolg glücklich werden können. Der Autor legt dar, warum es genau anders herum ist. 

Shawn Achor geht unter anderem einer Lehrtätigkeit an der Harvard University nach und ist CEO des Forschungs-und Beratungsunternehmens Aspirant. Er verhilft dort großen Unternehmen zu positiveren Arbeitsplätzen und individueller Leistungssteigerung. 
Sein neues Konzept entwickelte er mithilfe einer Studie mit mehr als 1.600 Probanden. Er beweist so, dass glückliche Menschen nicht nur gesünder leben, sondern auch resistenter gegen Stress sind. Passivität ist wohl der größte Feind des Glücks.

Bereits kleine Veränderungen haben eine große Wirkung und können positive Effekte auslösen. Der Autor gibt zahlreiche Ideen für solch kleine Veränderungen, so dass ein jeder mit Hilfe des Happiness-Prinzips seinen persönlichen Weg einschlagen und die neuen Gewohnheiten und Denkweisen in den Alltag integrieren kann.

Shawn Achor hat das Happiness-Prinzip mit den sieben Bausteinen alltagstauglich aufbereitet und dabei alles wissenschaftlich untermauert. Hier verbindet er seine gekonnt seine Praxiserfahrung als CEO und die Erkenntnisse aus seiner Tätigkeit als Dozent an diversen Universitäten. 

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ