Bitte nicht öffnen - Schleimig!

Bitte nicht öffnen - Schleimig! Hot

Annika Lange   05. Oktober 2017  
Bitte nicht öffnen - Schleimig!

Buch-Tipp

Anzahl Seiten
240
Verlag
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

"Bitte nicht öffnen!" steht auf dem geheimnisvollen Päckchen, das Nemo bekommt. Also macht Nemo es auf ...
 
Vor Nemos Haustür liegt ein neues Päckchen.
Kaum ist es geöffnet, stellen Nemo und seine Freunde fest:
 
1. Der grüne, sprechende Pupsschleim darin ist ziemlich kitzelig.
2. Draußen fängt es an zu regnen – Schleimregen!
3. Doch wenn man sich etwas von Schleimi auf die Haut schmiert, passieren wundersame Dinge …
 
Bald haben Nemo und Fred nur noch eines im Sinn: Mit Schleimis Hilfe wollen sie Millionär werden!
Aber wie kommt Schleimi dann zurück nach Hause?

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
9,7

Zur Story:
 
Es gibt neues aus der Kleinstadt Boring, in der Nemo, Fred und Oda seit dem Abenteuer mit dem Yeti Icy zu guten Freunden wurden. Vor Nemos Tür steht ein neues Päckchen und eigentlich wollten er und seine Freunde es direkt zurück zur Post bringen. Doch dann kommt ein grüner Schleim zum Vorschein, der viel Feuchtigkeit benötigt und immer weiter wächst. Schleimi ist ein lebendiges Spielzeug namens Slimy, der grüne Glibberschleim, den es in Borings Spielzeuggeschäft gibt. Außerdem beginnt es, ähnlich wie bei Icy anstatt zu schneien, dauerhaften glibberigen Schleim zu regnen. Natürlich nur in Boring. Um den Dauerregen aufzuhalten müssen die Freunde Schleimis Besitzer finden. Zum Glück können sie ihn in Odas Sauna unterbringen, ohne dass die Eltern etwas merken. Leider wurden in Boring hunderte Schleimi-Dosen verkauft. Wer ist nun der Besitzer? Eine knifflige Aufgabe, die es zu lösen gilt. Durch einen Zufall bemerken die Kinder, dass der Schleim Hautausschläge und -krankheiten aller Art verschwindet lässt und die Haut verjüngt. Da Schleimi sowieso ständig wächst zapfen sie den Schleim in Marmeladengläsern ab und verkaufen ihn als Borings neues Wundermittel. Sie verdienen viel Geld, aber da die Stadt bald überflutet ist, müssen sie dem ein Ende setzen und den Besitzer schnell finden.  Natürlich wollen auch andere von dem Wunderschleim profitieren und so wird Schleimi von einem Geschäftsmann entführt und versteckt. Nun ist es an Nemo, Fred und Oda den Schleimberg zu finden und die Stadt zu retten… 
 
Sonstiges:
 
Gebundene Ausgabe: 240 Seiten 
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8-11 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 15,1 x 3 x 21,1 cm
Das Buch gewinnt durch Spotlack-Schrift und Illustration eine wertige Optik und macht neugierig auf die Geschichte. Der absolute Hingucker ist ein Guckloch auf dem Cover. Hier schaut einen ein Monsterauge direkt an. Das macht neuierig auf den „Inhalt“. 
 
Schöne Illustrationen beleben das Buch.
 
Fazit:
 
Wieder ein tolles Cover, welches neugierig auf die Geschichte macht. Ideale Unterhaltung für Kinder von 8-11 Jahren und für jung gebliebene Erwachsene. Ein spannender Cliffhanger macht neugierig auf eine „durstige“ Fortsetzung.
© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ