Spezialwissen Lupendose

Spezialwissen Lupendose Hot

Michael Brinkschulte   17. April 2014  
Spezialwissen Lupendose

Buch-Tipp

Autor(en)
Genre
Anzahl Seiten
24
Erscheinungsjahr

Rückentext

Wie viele Augen hat eine Spinne?
Wie viele Beine hat ein Käfer?
Haben Tausendfüßler echt 1000 Füße?
Um diese und viele andere Fragen zu klären, brauchst du eine Lupendose.
Was du alles damit entdecken kannst und wie du den Tieren in deiner Umgebung auf die Spur kommst, steht in diesem Buch. Alles klar zur Expedition?

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Auf 24 Seiten beschreibt Autor Holger Haar mit Unterstützung von vielfältigen Bildern von Jürgen Rieckhoff den Umgang und den Nutzen von Lupendosen. Beginnend mit allgemeinen Regeln für ‚Naturforscher‘ und Hinweise unter dem Titel ‚Bevor´s losgeht‘, setzt das dünne Büchlein auf mehrere Arten von Lebewesen, die mit der Becherlupe betrachtet und erforscht werden können. Zum einen Insekten, die in unterschiedlichen Stadien ihres Lebens betrachtet werden können. Hierzu gibt es konkrete Hinweise zu einzelnen Gattungen.
Spinnen, Würmer, Schnecken und Libellen werden ebenfalls näher betrachtet und erklärt.

Insgesamt stellt das Buch eine gute Grundlage dar, sich mit der Lupendose auf Naturerkundung zu begeben. Die Erläuterungen sind leicht verständlich und werden durch beigefügte Skizze und Fotos gut unterstützt.
Ein gelungenes Büchlein im Hosentaschenformat, das vor allem auch Sicherheitsaspekte für Mensch und Tier im Blick behält.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ