Kater Paul und der rote Faden

Kater Paul und der rote Faden Hot

Annika Lange   01. Januar 2013  
Kater Paul und der rote Faden

Buch-Tipp

Anzahl Seiten
32
Verlag
Erscheinungsjahr

Rückentext

Den kleinen Kater Paul bringt so schnell nichts aus der Ruhe. Aber plötzlich entdeckt er im grünen Gras etwas, das sich bewegt: einen leuchtend roten Faden. Neugierig nimmt Paul die Fährte auf. Doch der Faden ist schnell und lockt den kleinen Kater immer weiter... So geht es auf eine spannende Entdeckungsreise durch Haus, Garten und Blumenwiese. Das in Reimen erzählte Bilderbuch gibt Einblicke in den Tagesablauf und das Wesen eines Kätzchens. Spielerisch weckt Paul die Lust daran, sich zu bewegen und die Welt zu erkunden.

"Kater Paul und der rote Faden" ist ein großer Spaß - nicht nur für kleine Katzenfreunde!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,7

Zur Story:

Eigentlich ist der rot-weiß-gestreifte Kater Paul ziemlich faul, doch heute entdeckt er im Garten einen roten Faden. Er verfolgt ihn durch die Blumen, am Baum entlang, durch Felder, ins Haus, sogar am Fressnapf kommt der roten Faden Paul in die Quere und lenkt ihn vom Essen ab. Schließlich verfängt er sich im Faden, bevor er kurz danach erfährt, woher der Faden kommt…

Sonstiges:

Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 4 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 19,8 x 19,4 x 0,8 cm

Neben detailgetreuen Zeichnungen von Paul und der Umgebung wird die Geschichte in kurzen, dynamischen Reimen erzählt. Das verleiht der Geschichte etwas Melodisches und Kinder lieben Reime sowieso.

Auf den ersten und letzten beiden Seiten finden sich Details zum Wesen von Kater Paul und Tipps zur Katzenhaltung.

Fazit:

Eine schöne Geschichte über Kater Paul, die nicht nur Katzenfreunde in ihren Bann zieht. Die Zeichnungen sind wunderbar warm und ansprechend.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ