Dan Shockers Larry Brent - Band 59 - Das Labor

Dan Shockers Larry Brent - Band 59 - Das Labor Hot

Michael Brinkschulte   17. Juli 2012  
Dan Shockers Larry Brent - Band 59 - Das Labor

Buch-Tipp

Autor(en)
Anzahl Seiten
160
Erscheinungsjahr

Rückentext

LARRY BRENT ist die erste und damit älteste Mystery-Thriller-Serie überhaupt.
Seit 1968 füllen die außergewöhnlichsten Fälle die geheimen X-Akten der PSA. Gänsehaut und Hochspannung garantiert!

Inhaltsangabe (Quelle: www.Blitz-Verlag.de):

Das Labor
Dr. Frankensteins unheimliches Labor - Petra Mahler und Jörg Vernau genießen den Trip entlang der englischen Ostküste. In einem alten, heruntergekommenen Haus, das einem spleenigen Millionär gehören soll, finden sie Unterschlupf. Doch Petra Mahler entdeckt hier das Grauen. Jenseits einer Geheimtür führt ein Stollen in ein unheimliches Labor.
Als sie einem monströsen Wesen begegnet, weiß Petra Mahler, dass Dr. Frankenstein wieder zurück ist. Auch Jörg Vernau entgeht nicht seinem Schicksal, dass jedoch nicht endet, als Frankensteins Monster ihm das Genick bricht.
Gleichzeitig geschehen unheimliche Vorfälle, die von der PSA untersucht werden. Einem Patienten wird wie von Geisterhand das Herz gestohlen, einer anderen Leiche fehlt das Gehirn …
Mit finsteren Mächten aus dem Geisterreich scheint der verrückte Arzt eine neue Methode gefunden zu haben, Angst und Schrecken zu säen. Können Larry, Iwan und Morna den dämonischen Arzt aufhalten. Oder ist ihr Schicksal besiegelt? Denn Frankenstein schlägt aus dem Unsichtbaren zu. Unerwartet und unerbittlich zieht er die Opfer in sein unheimliches Labor ...


Geister im Grand Hotel
Das Grand Hotel öffnet seine Pforten. Das moderne Gebäude auf dem Zauberberg ist einer mittelalterlichen Burg nachempfunden und bietet jeglichen Komfort – inklusive Spuk und Geister. Drei unheimliche Todesfälle ereignen sich in der Nähe der Sonnenterrasse. Bei allen Opfern wird Herzinfarkt festgestellt. Eigentlich ist das nichts Ungewöhnliches und doch ruft es die PSA auf den Plan.
X-RAY-1 setzt seinen besten Mann ein, um den Vorfällen auf den Grund zu gehen. Larry Brent soll den Geistern im Grand Hotel auf die Spur kommen. Doch ihm droht eine Gefahr aus ganz anderer Richtung.
Der Anschlag auf Larrys Leben wird von einem Mörder verübt, der aus Fleisch und Blut ist.
Larry tappt in die Falle und steht am Rande des Todes ...

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Dan Shockers Romane in diesem Band beschäftigen sich mit Frankenstein und Geistern. Dabei kommt Larry Brent im ersten Fall mit seinen Mitstreitern deutlich in Bedrängnis, als ein vermeintlicher Magier Frankenstein unterstütz, der nach vielen Jahren plötzlich wieder auftaucht.
Im zweiten Fall wird deutlich, dass die Romane schon einige Jahre auf dem Buckel haben. In einem Grand Hotel kommt es zu Todesfällen, die zunächst nicht logisch zu erklären sind. Ein Todesfall betrifft einen Mann, der gerade eine Schulung macht, um ein EDV-System in seiner Firma einzuführen.

Beide Storys sind spannend konstruiert und nehmen den Leser mit auf eine gruselige Tour. Die zum Teil etwas ältlich wirkenden Rahmenbedingungen stören nicht, sondern machen diese Klassiker der Mystery-Romane erst richtig gut.

Abgerundet wird das Buch durch ein dreiseitiges Glossar.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ