50 Jahre Winnetou-Film

50 Jahre Winnetou-Film Hot

Michael Brinkschulte   16. Oktober 2012  
50 Jahre Winnetou-Film

Buch-Tipp

Anzahl Seiten
200
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Die schönsten Bilder aus den Filmen der 60er Jahre.

„Sie kannten ihn alle: Winnetou, den edlen Häuptlingssohn vom Stamme des Mescalero-Apatschen. Sein Name lebte in jedem Zelt, in jeder Blockhütte, an jedem Lagerfeuer. Er war Freund und Beschützer aller Hilflosen, aber unerbittlicher Gegner aller Ungerechten.“

Die Karl-May-Filme der 1960er-Jahre sind die erfolgreichste Filmserie des deutschen Kinos. Dieses Buch versammelt 177 der schönsten Fotos mit Pierre Brice aus den legendären Winnetou-Filmen. Ein „Best of“ aus den Karl-May-Klassikern wie „Der Schatz im Silbersee“, „Winnetou“ und „Old Shatterhand“ mit unvergesslichen Stars wie Pierre Brice und Lex Barker.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
10,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
9,3

Insgesamt 11 Filme mit und um Winnetou, jenen indianischen Helden Karl Mays, wurden gedreht. Aus all diesen Filmen wurde eine Bild-Auswahl getroffen, um sie in diesem Bildband in geballter Form darzubieten.
Eingeleitet wird das Buch durch den Text ‚Winnetou, unser Held‘ von Michael Petzel, der sich darin über die Erfolgsstory der Filme, die Wirkung der Charaktere, Reaktionen in Presse und beim Publikum, sowie die Bildung neuer Leitbilder und die damit folgende Ablösung der Helden Karl Mays im Blickfeld der Jugend.

Es folgt die kurze textliche Darstellung ‚Die Fotos in diesem Buch‘, in der die Ursprünge der Darstellungen ebenso betrachtet werden, wie die Aufarbeitung für dieses Buch. Zudem werden traurige Wahrheiten offenbart, dass viele Bilder und Negative verschwunden bzw. vernichtet wurden.

Nun stehen die Fotos im Fokus. Zuerst schwarz-weiße Aufnahmen von Pierre Brice in seiner Rolle als Winnetou, daran anschließend Farbfotos. Eingeteilt in Kapitel, folgt dann eine Fotoserie zum ‚Beginn einer Freundschaft‘ in der Winnetou und Old Shatterhand in unterschiedlichen Situationen zu entdecken sind. Daran schließ sich ‚Mein Bruder!‘ an, unverkennbar die Entwicklung der Blutsbüderschaft.

Weiter geht es über unterschiedliche und vielfältige Kapitel von ‚Gefahr und Kampf‘ bis ‚Aufbruch zu neuen Abenteuern‘.

Die abgedruckten Bilder zeigen beeindruckende Szenen und Landschaften, zum Teil fast deckungsgleich mit Aufnahmen, die man als Zuschaue in den Filmen sieht, zum Teil aber auch losgelöst davon. Auch einige Fotos hinter den Kulissen sind in der Sammlung vorhanden, was für den Film-Fan die Besonderheit ausmacht und das Gesamtrepertoire abrundet.

Ein gelungenes Bilddokument, bei dem durch ergänzende Texte neben den Fotos immer ein Bezug zu den jeweiligen Filmen hergestellt wird. Für Film-Fans eine gute Ergänzung zur Sammlung!

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ