3-2-1-LOS! Finde den Fehler

3-2-1-LOS! Finde den Fehler Hot

Tanja Trawny   24. September 2017  
3-2-1-LOS! Finde den Fehler

Rückentext

*superlustig, superknifflig, superschlau*

Finde den Fehler

Auf dem linken Bild stimmt alles, aber auf dem rechten Bild haben sich Fehler eingeschlischen. Die Fehler auf den ersten Seiten wirst Du schnell finden, aber je weiter du kommst, desto kniffliger wird es, die Unterschiede zu entdecken. Schaffsst du es, sie alle in der vorgegebenen Zeit zu suchen, ohne in die Lösungen am Ende des Buches zu schauen?

Für zu Hause und unterwegs, mit den 63 Finde-den-Fehler-Rätseln kommt keine Langeweile auf. 
Idealer Begleiter für superschlaue Köpfe.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
8,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,0

  Finde den Fehler trainiert nicht nur die Aufmerksamkeit, Sorgfalt/Genauigkeit und Schnelligkeit bei Kindern, sondern steigert auf kindliche Art und Weise die Lust beim Kind für knifflige Angelegenheiten und weckt deren Ehrgeiz.
Dies kann für das spätere Leben aber auch für die Zeit in der Schule recht interessant und spannend werden. Wenn es darum geht sich hinzusetzen und sich durch zu beißen im Stoff oder schwierigen Themen.
Gleichzeitig trainiert und fördert es das Gehirn auf spielerische Weise, was ich persönlich an derartigen Bücher sehr mag!!!

Jetzt generell zu diesem hier:

Ich finde die Gestaltung dieses Buches sehr ansprechend und knuffig umgesetzt. Die Illustrationen sind nett gemacht und bieten den Kindern im Anschluss, nach dem Rätseln, das Buch als eine Art Malbuch zu verwenden und dem Buch somit seinen individuellen Touch geben zu können.

Gleichfalls werden die Kinder langsam an das "Fehler-suchen" rangeführt, in dem es einfach beginnt und sich zunehmend steigert. Somit erlebt das Kind zu Beginn schon Erfolge, trainiert zunehmend damit seine Fähigkeiten und fördert indirekt die intrinsische Motivation.

Und vielleicht hat ja auch mal ein Erwachsener im Vergleich zu seinem Kind die Lust, es einmal auszuprobieren ;-)
ich persönlich fand es sehr spannend, zunehmend wird es kniffliger... jedoch bekommt man am Anfang einen Tipp mit einem Lineal an die Hand. Und trotzdem rennt die Zeit.... gefühlsmäßig ;-)

Und gerade dies ist ja auch das Interessante dieses Buchs: Denn genau genommen handelt es sich um eine Art Konzentrationstraining, in welchem die Kinder, wie oben schon erwähnt, lernen, ordentlich, genau zu arbeiten und auf die Zeit zu achten.
 
Genau wie in der Schule:
Niemanden nützt es, nur schnell zu sein in Klassenarbeite, wenn er etwas dabei übersieht oder Flüchtigkeitsfehler macht.
Und niemanden nützt es etwas, wenn er bei einer Klassenarbeit alles was er macht richtig macht, jedoch mit der Zeit nicht hinkommt und von 10 Aufgaben in der vorgegeben Zeit nur 4 bis 5 bearbeiten konnte.
Beides sollte stimmen, bei den Kindern und bei uns Erwachsenen. 

Deswegen ist der spielerische Lernprozess, wie es durch dieses Buch angeregt wird, meinerseits eine nette Art, dies bei den Kindern kindgerecht, ohne Leistungsdruck üben und trainieren zu können. Gleichzeitig weckt es Freude, sich auch kniffligen Dingen mal zu zuwenden und sich selbst aus zu testen.

Viel Spass dabei!!!! 
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ