Neue Reihe im Karl May Verlag: KARL MAYS MAGISCHER ORIENT

Neue Reihe im Karl May Verlag: KARL MAYS MAGISCHER ORIENT Hot

Michael Brinkschulte   21. August 2016  
Neue Reihe im Karl May Verlag: KARL MAYS MAGISCHER ORIENT

News & Dates

Der Karl-May-Verlag bringt im Herbst eine neue Reihe unter dem Titel ‚KARL MAYS MAGISCHER ORIENT‘ heraus. Zudem erscheint eine Kurzgeschichten Anthologie unter dem Titel ‚AUF PHANTASTISCHEN PFADEN‘. 
Worum es geht und womit man als Leser rechnen kann beschreiben die untenstehenden Vorabinformationen des Verlages:
 
 
Alexander Röder – Im Banne des Mächtigen
 
Karl Mays Magischer Orient · Band 1

Endlich werden die Abenteuer mit Karl Mays beliebten Helden Kara Ben Nemsi und Hadschi Halef Omar fortgesetzt – und das auf phantastische Weise!
"Im Banne des Mächtigen", Band 1 der neuen Reihe "Karl Mays Magischer Orient", führt die beiden Hauptfiguren nach Basra, wo sie sich mit ihrem alten Bekannten, dem kuriosen Engländer Sir David Lindsay treffen. Die schicksalhafte Begegnung mit einem Dieb zwingt die Freunde jedoch, die Stadt eilig zu verlassen. Auf ihrer Reise durch die Wüste schlagen sie Banditen des mysteriösen Al-Kadir in die Flucht und gelangen in den Besitz einer sonderbaren goldenen Pferdestatue. Um herauszufinden, was es damit auf sich hat, machen sich die Gefährten auf die Jagd nach Al-Kadir, der über außergewöhnliche Macht zu verfügen scheint. Als sie dabei auf die geheimnisvolle Tempelruine eines Dämonenkults stoßen, muss sogar der sonst so rationale Kara Ben Nemsi einsehen, dass es Dinge gibt, die über das Erklärbare hinausgehen.
Alexander Röder, geboren 1969, studierte Literaturwissenschaften und Kulturforschung. Er lebt heute in Marburg. In seinem Roman verknüpft er geschickt Reiseerzählung mit Fantasy, wobei er Karl Mays Ton und dessen Charaktere hervorragend trifft.
"Fantasie und Fantasy passt wie der Wind zum Meer, wie Pech zum Schwefel, wie Kara Ben Nemsi zu Hadschi Halef Omar, wie diese neue Serie zu Karl May!", äußert sich Bestsellerautorin Tanja Kinkel begeistert zu den neuen Abenteuern! 
Dieses Buch bildet den spannenden Auftakt einer phantastischen Orientreihe, die sich sowohl an Fantasy-Leser richtet, die noch keinen Kontakt mit Karl Mays Werken hatten, als auch an Fans, die darin viele Anspielungen und Querverweise auf die Reiseerzählungen des sächsischen Autors finden werden.
 
 
 
Thomas Le Blanc (Hrsg.) – Auf phantastischen Pfaden
 
Eine Anthologie mit den Figuren Karl Mays

Ein weiteres Werk aus der Reihe "Magischer Orient" entführt seine Leser auf eine spannende Reise, die die Grenzen zwischen Realität und Fantasie verschwimmen läßt. 
Im Orient des Osmanischen Reichs, aber auch im Wilden Westen erlebt unser Held Kara Ben Nemsi alias Old Shatterhand gemeinsam mit seinen Freunden – allen voran sein treuer Gefährte Halef Omar – allerhand magische Ereignisse, die es zu entschlüsseln gilt. 
Die 20 Fantasy-Autoren präsentieren mit ihren 23 mitreißenden, sowohl emotionalen als auch humorvollen Kurzgeschichten die Schauplätze Karl Mays aus einer vollkommen neuen Perspektive: 
Im Zeichen des Phantastischen begegnen den mutigen Abenteurern nicht nur Medizinmänner und Schamanen, sondern auch andere unerklärliche Fabelwesen aus 1001 Nacht, die es dem nach Vernunft strebenden Kara Ben Nemsi nicht leicht machen, die phantastischen Erlebnisse rational zu erklären. 
Der Herausgeber Thomas Le Blanc, geboren 1951, war nach seinem Studium u. a. als freier Autor, Journalist und Lektor tätig. Schon früh zeigte sich seine herausragende Begeisterung für Fantasy-Literatur: 1989 gründete er die Phantastische Bibliothek Wetzlar, die heute mit einem Buchbestand von 270.000 Titeln zur größten ihrer Art weltweit gehört. Ein Jahr darauf erhielt er den deutschen Fantasy-Preis. Als Zukunftsforscher beschäftigt er sich nun mit dem interdisziplinären Projekt FutureLife, das die in der Science-Fiction-Literatur vorhandenen Ideen herausfiltert, systematisiert und nach ihrer Realisierbarkeit bewertet. 
Auch Bestsellerautorin Dr. Tanja Kinkel, geboren 1969 in Bamberg, steuerte einen Beitrag zur Anthologie bei. Die studierte Germanistin ist heute neben ihren fantastischen Werken vor allem auch für Ihre historischen Romane bekannt. 
Mit diesem Buch erhalten die Leser neue Einblicke in eine Welt, in der das Alltägliche so spielerisch mit der Magie verbunden wird, dass selbst der sonst so unerschütterliche Kara Ben Nemsi ab und an in Erklärungsnot gerät.
 
(Quelle: Karl-May-Verlag)
Bei Amazon kaufen

Internetlink

http://www.karl-may.de

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ