Rio Hot

Ecke Buck   22. Mai 2011  
Rio

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
15. April 2011
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Der neueste Streich der Macher von Ice-Age hört auf dem Namen “Rio”. Als 3D-Film erreicht das Werk die Kinos, als Soundtrack mit 19 Stücken die heimischen CD-Player.

Der Soundtrack wurde von John Powell komponiert, der sich dabei um eine bildunterstützende musikalische Umsetzung ebenso bemüht, wie um die Vermittlung guter Laune. So sind Samba-Rhythmen immer wiederkehrender Garant dafür, dass sich die Stimmung aufhellt. Zudem ist der Film, wie der Titel schon verrät, zum Teil in Brasilien angesiedelt, wodurch der Sound eine klare Brücke schlägt. Darüber hinaus sind Spannungs- und Tempopassagen eingeflochten, die sich losgelöst vom Bild ganz nett anhören, aber im Grunde nach visueller Ergänzung rufen.

Insgesamt ein gelungener kurzweiliger Soundtrack mit 47 Minuten Spielzeit.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ