Ein Wintermärchen - Weihnachtslieder aus Deutschland

Ein Wintermärchen - Weihnachtslieder aus Deutschland Hot

Nico Steckelberg   23. November 2016  
Ein Wintermärchen - Weihnachtslieder aus Deutschland

Musik

Veröffentlichungs- Datum
25. November 2016
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

„Man muss ja nun wirklich nicht irgendwo hingehen (…) um christliche Weihnachtslieder singen zu dürfen. Aber wie viele von uns tun das denn noch (…)? Und wo läuft da irgend so ein Tam Tam Tam und Schneeglöckchen Weißröckchen oder was weiß ich?“
(Angela Merkel, 22.10.2016)
Schluss mit Tam Tam Tam! Schneeglöckchen Weißröckchen? Am Arsch! Jetzt kommen wieder Weihnachtslieder aus Deutschland auf den Gabentisch! Denn unter dem Titel „Ein Weihnachtsmärchen – Weihnachtslieder aus Deutschland“ hat Produzent Christoph Israel sich Max Raabe, Gregor Meyle, Katharina Thalbach, Cassandra Steen und viele weitere Künstler geschnappt, um ein schönes, besinnliches Weihnachtsalbum aufzunehmen. 
 
Unterstützt werden sie dabei vom Deutschen Filmorchester Babelsberg. Und so entstanden satte 18 Tracks, die zwar klingen wie die schönsten X-Mas-Songs von Bing Crosby, aber eben nicht dem American Way of Life entsprechen, sondern in deutscher Sprache vorgetragen sind und im orchestralen Sound erstrahlen. Die ganze Platte erhält so eine wundervoll festliche Atmosphäre und ist eine echte Alternative für den englischsprachigen Christmas-Pop im Radio. Und das – seien Sie beruhigt – ohne jeglichen Hauch von Schlager.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ