Stay in Memory Hot

Markus Skroch   30. April 2013  
Stay in Memory

Musik

Interpret/Band
Label
Veröffentlichungs- Datum
15. Februar 2013
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
9,0

„Stay in memory“ ist ein Album zum Nachdenken geworden. 12 Stücke voller Melancholie, die oft schwerelos erscheinen, finden sich auf YIRUMA's neuestem Album.

Die sehr verträumten Stücke verlieren sich dabei glücklicherweise nie ins Kitschige und eignen sich wunderbar zum Entspannen.

Wer noch nicht zu sehr ins Träumen geraten ist, kann mal durch das Booklet blättern. Dort findet man viele persönliche Worte des Pianisten, die teilweise auch sehr poetisch sind. Es wird beschrieben, welcher Antrieb und welche Emotionen hinter den Liedern stecken.

„Stay in memory“ ist ein sehr rundes und tief gehendes Album geworden. Ich finde es durchweg authentisch und vielsagend. Und um viel zu sagen braucht es auch nicht immer Worte. Manchmal reicht dazu auch ein Mann hinter dem Klavier.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ