Beethoven Hot

Markus Skroch   11. August 2011  
Beethoven

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
05. August 2011
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Alice Sara Ott ist eine schöne junge Frau. Und sie kann Klavier spielen. Auch in der Klassikbranche hat man bemerkt, und die Labels kokettieren damit, dass auch das Drumherum der Musik für die Leute einen Kaufanreiz darstellen kann. Daher findet man im Beiheft dieser Beethoven-CD eine Menge aufregender Fotos von der deutsch-japanischen Pianistin Alice Sara Ott. Das ist auch gar nicht verwerflich, denn die Bilder sind kunstvoll nicht dazu da vom Klavierspiel abzulenken.

Die 23-jährige Pianistin spielt hier C-Dur Klaviersonaten von Beethoven mit großer technischer Vollkommenheit und viel Dynamik. Die Sonaten selbst sind aus Beethovens jüngeren Jahren. Zwischen ihnen liegen 8 Jahre. Die erste Klaviersonate zeichnet eine gewisse Leichtigkeit aus, die in seinen späteren Werken nicht mehr so zu hören war. Alice Sara Ott lässt den Flügel sanft und leise oder drahtig und obertonreich erklingen, der Saal klingt allerdings leider etwas schwammig, was den Hörgenuss für mich etwas trübt.

Liebhaber dieser Dur-Stücke werden mit Sicherheit gefallen an dieser Aufnahme finden. Wirklich essenziell ist es aber auch nicht.

Track List
Ludwig van Beethoven (1770 - 1827)

Piano Sonata No.3 in C, Op.2 No.3

Allegro con brio
10:51

Adagio
6:52

Scherzo (Allegro)
3:32

Allegro assai
5:26

Piano Sonata No.21 in C, Op.53 -"Waldstein"

Allegro con brio
11:16

Introduzione (Adagio molto)
3:29

Rondo (Allegretto moderato - Prestissimo)
9:59

Andante favori in F, WoO 57
7:52

Rondo a capriccio in G, Op.129 "Die Wut über den verlornen Groschen" for piano
6:20

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ