The Rising Tide

The Rising Tide Hot

Nico Steckelberg   18. April 2009  
The Rising Tide

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
17. April 2009
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
9,0

Was macht ein gelernter Dubliner Landschaftsgärtner, der sich für den Beruf des Frisörs entschieden hat, eigentlich in seiner Freizeit? Musik! Und das außerordentlich professionell. Obwohl er auch in seinem Hauptberuf als Stylist überaus erfolgreich ist (er arbeitet auf Fashion-Shows und hat sogar Künstlern wie Natalie Imbruglia und Bono von U2 den Schopf verschönt), besitzt er die Frechheit, auch musikalisch hervorragende Arbeit abzuliefern.

Eines vorweg: Auf dem Album "The Rising Tide" befindet sich eines der schönsten akustischen Gitarrenlieder, die ich jemals gehört habe. Es ist gleich der Opener-Song und Titeltrack der CD: "The Rising Tide". Reeves beschreibt eine maritime Landschaft, ein romantisches Gefühl, den Eindruck eines wunderbaren Moments. Und dabei springt die Emotion zu 100% über. Kein Kitsch, kein Klischee, einfach nur pure Schönheit.

Die restlichen Songs des Albums muten eher Blues-rockiger an. "Icebreaker" könnte musikalisch auch ein neuerer Song von The Cult sein, sogar Reeves' Stimme ähnelt stellenweise der von Ian Astbury. Selbst wenn sich Reeves verdächtig nah an Classic Rock heranwagt, klingen seine Songs immer besonders und ohne im Einheitsbrei zu versinken. Aber die meisten der 12 Songs bleiben sehr akustisch, teilweise folkig arrangiert. Insbesondere das abschließende Lied "The auld Triangle" - ein Irish Folk-Klassiker - zeigt Reeves Verbundenheit zu seiner Heimat.

Wer sich davon überzeugen möchte, dass Reeves nicht nur gut Haare schneidet, sondern auch ein guter Songwriter ist, der tue dies! Sie werden es nicht bereuen. Ende April startet Reeves zu einer kleinen Deutschlandtour.

Anspieltipps der CD: "The Rising Tide", "Now that you are leaving" und "Please be".

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ