The Field The Forest

The Field The Forest Hot

Markus Skroch   08. Oktober 2016  
The Field The Forest

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
26. August 2016
Format
CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

JOSEPH PARSONS' Vorgängeralbum haben wir hier beim Hörspiegel bereits besprochen. Nun kommt der Singer/Songwriter mit einem neuen Album, genauer gesagt zwei EP’s, betitelt als „The Field“ und „The Forest“. Für das Konzept hat man die EP’s auch auf zwei CDs verteilt, wenn auch alles auf eine gepasst hätte. So wird einem klar, dass es Unterschiede im Songmaterial gibt.

Auf „The Field“ findet man Gedanken zu Beziehungen und zum Thema Erlösung. „The Forest“ ist ein dunklere, rockigere EP, deren Songs sich mit Themen wir Sterblichkeit, Krieg und Liebe auseinander setzen. 

Die Songs auf „The Field“ sind auch tatsächlich leicht und recht gefällig. Sie sind stilistisch zwischen Pop-Rock und Balladen angesiedelt. „Don’t Belong“ ist ein schönes Beispiel für eine Ballade, in die man mal reinhören sollte. 

Instrumentiert ist das Ganze recht einfach. Viel Akustik-Gitarren, E-Gitarren, Bass, Drums, Gesang und ein paar Keyboards, das war’s auch schon. Und mehr ist auch nicht nötig.

Auf „The Forest“ geht es, wie angekündigt, etwas ernster zur Sache. Die Songs düsterer und rockiger. 

Auch im Layout hat man diese unterschiedlichen Seiten gut zur Geltung gebracht. Einmal ein Weiß mit ein paar leichten grünen Linien, einmal verwischtes und verworrenes Grün aus düsteren Motiven. 

Ich finde das Konzept interessant, und es gibt auf beiden Seiten Songs, die mir gefallen. „Übersongs“ gibt es auf dem Release allerdings nicht, und manchmal empfand ich die Songs als etwas unruhig.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ