Smokemaster

Smokemaster

Nico Steckelberg   06. Juni 2020  
Smokemaster

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

„Da samma dabei, dat is priiiihima. Viva Smokemaster“… aus Köln. Nein, die Band hat rein gar nichts mit Karneval am Hut, es war lediglich ein schlechter Stereotypen-Scherz auf Kosten des schönen Herkunftsorts der Formation. 

Smokemaster spielen entspannten Psychedelic Rock, der auf dem selbstbetitelten Debütalbum bereits sehr facettenreich klingt. Flächig, melodisch, atmosphärisch, virtuos. 
Die Stücke bauen sich mehr und mehr auf. 

Die Soloarbeit und die hypnotische Wirkung einiger Tracks erinnern mich an Pink Floyd in den Seventies, andere sind eher Jimi Hendrix-, Deep Purple-, King Crimson- oder Black Sabbath-artig. Hier ist nicht der Gesang der Backbone der Songs, sondern eindeutig Melodie und Grundstimmung.

Ein spannendes Oldschool-Album zum Genießen.
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ