Live in Athens

Live in Athens Hot

Nico Steckelberg   20. März 2011  
Live in Athens

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
08. April 2011
Format
DVD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
9,0

Electronica, Trip-Hop, Altenative und Progressive Rock sind die musikalischen Eckpfeiler der Londoner Band Archive. Zuletzt begeisterten uns die Engländer mit ihrem Album „Controlling Crowds“, nun gibt es die brandneue Live-DVD „Live in Athens“.

Der Sound stimmt, das Bild auch. Ansprechend gesetzte Schnitte und Kameraeinstellungen und gute Songs ermöglichen somit einen schönen Konzertabend auf der heimischen Wohnzimmercouch.

Ein wenig statisch wirkt die Band auf der Bühne schon, die Performance ist nicht überzogen, eher bodenständig. Für Bewegung sorgen die hervorragenden Lichteffekte und die Videoleinwand im Bühnenhintergrund.

„Live in Athens“ ist ein schönes Konzertereignis, das visuell zwar nicht mit den guten Musikvideos mithalten kann, aber alles in allem sehr ansprechend ist.

Die DVD bietet zusätzlich noch einige Interviews mit der Band als Extra. Einen Teaser zur DVD findet man unter dem o. a. Link.

Im April kommen Archive für drei Konzerte nach Deutschland. In Würzburg und Karlsruhe in bekannter Besetzung und in Berlin mit Unterstützung eines 28-köpfigen Orchesters.

Die Termine:
08.04.2011 Würzburg – Posthalle
09.04.2011 Karlsruhe – Substage
13.04.2011 Berlin – Universität der Künste (zusammen mit dem Orchestra L’autunno from Poznan)

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ