light up and live

light up and live Hot

Michael Brinkschulte   02. Januar 2014  
light up and live

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
22. November 2013
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
6,0

Wer das Albumcover betrachtet, hat einiges zu entdecken. Genauso verhält es sich mit den insgesamt vier Songs des Werks, die zwischen 4:11 und 14:30 Minuten Spielzeit bereithalten. Gitarre, Orgel, noch mehr Gitarre, Bass und Drums, bringen einen psychedelischen Mix zu Gehör, den die Band selbst als Psychedelic Skater Rock bezeichnet.
Im Fokus steht das Spiel mit den Instrumenten, die gesanglichen Einstreuungen fallen zurückhaltend aus.
Als ich das Album hörte, fiel mir beim zweiten Song ‚weight oft he sun‘ der mehr als 10 Minuten Spielzeit hat, die abrupte Pause nach rund 8 Minuten eher negativ auf. Die Musik setzt erst nach rund 50 Sekunden Pause wieder ein. Ob das gewollt oder ein Produktionsfehler ist, weiß ich leider nicht einzuschätzen.

Insgesamt setzt dieses Album auf gewöhnungsbedürftigen Sound.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ