inFinite Hot

Markus Skroch   06. April 2017  
inFinite

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
07. April 2017
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
9,0

Nach beinahe 50 Jahren Bandgeschichte und mit Album Nummer 20 „inFinite“ im Gepäck soll jetzt (vielleicht) Schluss sein. 
DEEP PURPLE zeigen den Welt nochmal ihren Rock und gehen auf „The Long Goodbye Tour“. (Die deutschen Tourdates stehen am Ende des Reviews)

Dieses Album hat es in sich. Es ist nach wie vor der dreckige Blues-Rock, der die Band vor vielen Jahrzehnten berühmt machte. 

Dabei klingen die Songs auch wirklich nach einer Band die keinem mehr etwas beweisen muss. Die Songs sind alle etwas verschieden. Manche haben eine düstere Grundstimmung und manche Songs wie „All I got is you“ und „The Surprising“ haben mich zugleich begeistert und überrascht, da sie etwas progressiver sind als man es kennt.

„inFinite“ ist mit seinen 45 Minuten und 10 Songs als absolut abschiedswürdig einzustufen. 
Brennende Hammond Orgel Klänge und singende Gitarrensoli zeigen eine Band voller Spielfreude, was mit Ende 60 Anfang 70 nicht selbstverständlich ist.

In der CD ist ein schön dickes Booklet mit allen Texten und im wahrsten Sinne des Wortes coolen Bandfotos. 

Neben dem Songwriting muss man zudem noch die sehr dicke und erdige Produktion von Bob Ezrin hervorheben. Im Jahr 2017 solch einen Schlagzeugsound zu hören macht wirklich Laune. Auch der Gitarrensound ist richtig klasse. Alles richtig gemacht.

19.05.17 München, Olympiahalle
30.05.17 Hamburg, Barclaycard-Arena
06.06.17 Köln, Lanxess-Arena
07.06.17 Dortmund, Westfalenhalle 1
09.06.17 Leipzig, Arena Leipzig
10.06.17 Frankfurt, Festhalle Frankfurt
13.06.17 Berlin, Mercedes-Benz-Arena
14.06.17 Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ