Home Hot

Markus Skroch   19. März 2015  
Home

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
20. Februar 2015
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Die norddeutschen SYLVAN sind in der Artrock-Szene auch keine Unbekannten mehr. Die Band hat ihre eigene Nische irgendwo zwischen Neoprog, Artrock und Postrock gefunden. Es klingt für mich in etwa wie eine Mischung aus PORCUPINE TREE und MARILLION.

Das Album geht gleich sehr stark los und kann den Hörer direkt in seinen Bann ziehen. Melancholie und rockige Momente wechseln sich schön ab, und man merkt unterbewusst, dass es sich um ein Konzeptalbum handelt.
Es geht inhaltlich um die Suche des Individuums nach Heimat und Geborgenheit, also ein Thema, zu dem jeder einen Bezug hat.

Einen guten Eindruck des Gesamtsounds kann man sich bei „Black and White“ und „Shaped out of Clouds“ holen.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ