Half Broken

Half Broken Hot

Michael Brinkschulte   18. November 2018  
Half Broken

Musik

Unter-Genre
Label
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Mit ‚Half Broken‘ legten Al Terego & Hi Q´s 2017 ihren Erstling vor. Die vierköpfige Formation brachte schon mit diesem Werk 12 Songs an den Start, die an den ruhigen Rocksound der 70er angelehnt war. 
Bereits im Opener ‚Hourglass‘ setzt die Band auf ausgeprägte instrumentale Passagen, die neben dem den Gesang unterstützenden Teilen der Songs das spielerische Können und die Leidenschaft der Musiker zum Ausdruck bringen. Als erstes Album nach zwei EPs dargeboten, hätte man sich auf dem guten Material ausruhen können, das 50 Minuten Spielzeit bietet. Doch wie die auch hier beim Hörspiegel zu findende Rezension zum gerade erschienenen zweiten Album zeigt, scheinen die Musiker sich keine Schaffenspause zu gönnen.
 
Dieser Erstling zeigt auf, welches Potential die Formation hat. Wer ruhigeren Rock, Bluesrock als seine Stilrichtung bezeichnet, ist hier genau richtig.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ