Feel the Burn

Feel the Burn

Nico Steckelberg   20. Oktober 2020  
Feel the Burn

Musik

Interpret/Band
Label
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Die Achtziger sind wieder da - mit Dauerwelle und Spandex-Hosen. Brother Firetribe lassen es krachen mit fetzigen Melodien und Hooklines, die man nicht mal mit Q-Tipps wieder sauber aus den Ohren entfernen kann.

Zugegeben: Ein wenig klischeehaft und stereotyp wirkt das Ganze schon. Selbst die Balladen wirken wie straight aus einem 80er-Jahre Schimanski-Tatort entnommen. Okay, okay, nicht ganz so Bonny-Tyler-mäßig. Brother Firetribe hat schon einen deutlichen Charme, und teilweise klingt das Songwriting sogar ein wenig nach Roxette. 

Dann aber gibt es immer wieder elemente, die eindeutig nach 20xxer-Jahren klingen. “Ticking Away” ist so eine Retro-Power-Ballade, die aber in den Feinheiten der Produktion sehr modern und auf den Punkt klingt. 

“Feel the Burn” ist AOR von heute unter dem massiven musikalischen Einfluss von früher.
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ