Another Moon

Another Moon

Michael Brinkschulte   09. Mai 2019  
Another Moon

Musik

Interpret/Band
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Der Opener dieser CD füllt mehr als zehn Minuten Spielzeit und entwickelt sich erst langsam. Zunächst sind leise elektronische Klänge zu hören, dann kommen weitere Elemente hinzu. Eine gewisse Dramatik baut sich auf, bevor es dann richtig los geht.
Im weiteren Verlauf wird deutlich, dass sich die Band mit Rock, speziell Progressive-Rock auseinandersetzt und diesen in einer modernen Version zelebriert.
Das Albumcover ist bezüglich der Songs etwas verworren, stehen vor den ersten drei Titeln doch keine Zahlen und unter dem dritten, dem Albumtitel findet sich eine Aufzählung von sieben Titeln mit römischen Zahlen, worauf noch ein Titel ohne Nummer folgt. Im Player offenbart sich, dass der Titelsong in die sieben Untertitel untergliedert ist, die jeweils eigenständige Stücke darstellen, jedoch als Einheit zu verstehen sind.
Dieser Erstling bietet ein breit aufgestelltes Klangaufkommen, bei dem sich sphärische oder balladeske Passagen mit akustischer Instrumentierung ebenso finden wie druckvoller Rock und elektronische Keyboard Klangwände. Begleitet durch mehrstimmige Vocals ergibt sich ein ins Ohr gehendes Gesamtkonstrukt.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ