All the ways you let me down

All the ways you let me down Hot

Michael Brinkschulte   08. Juli 2014  
All the ways you let me down

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
13. Juni 2014
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Ach was für ein romantisch schöner Bandname. Die Süßigkeiten-Herzen, die hier musikalisch erschallen passen gut zum Bandnamen. Die Frontfrau des Trios mit dem ebenfalls schönen Namen Mariel Loveland, leiht den zwischen Indierock/Indiepop mit zeitweisen Punkpop Anleihen gespickten Songs ihre angenehme Stimme. Eingängig und irgendwie nett kommt der Sound aus den Boxen und schmeichelt sich über die gesamte Länge der 11 Songs beim Hörer ins Ohr.

Kein wirklich neuer Sound, aber gut gemacht und meiner Meinung nach auf jeden Fall Radio tauglich. Man darf abwarten, ob man von dieser Formation in den nächsten Jahren nicht noch mehr zu hören bekommt.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ