A Séance Of Dark Delusions

A Séance Of Dark Delusions Hot

Alina Jensch   19. April 2015  
A Séance Of Dark Delusions

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
22. Mai 2015
Format
  • CD
  • Download
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Nordic Giants sind ein britisches Instrumentalisten-Duo, welches in ihrer Heimat wohl hauptsächlich für ihre multimedialen und hypnotisierenden Live-Auftritte bekannt ist. In Deutschland waren sie bisher nur als Gäste von Sólstafir unterwegs, aber mit „A Séance Of Dark Delusions“ bringen sie nun ihr wirklich starkes Debütalbum an jedermann.

Das Album, fast schon ein Soundtrack, glänzt mit atmosphärischen Klanglandschaften, die sich dramatisch und düster mit der Welt und ihrer Zukunft auseinandersetzen. Auf der Suche nach einer Beschreibung der Musik bleibt man am offiziellen „klaustrophobischer, cineastischer Post-Rock“ hängen, was gut passt, wie ich finde. Dabei ist die Musik aber keineswegs depressiv und träge, sondern reißt den Hörer mit in ihre fantastische Welt.

Obwohl größtenteils instrumental, bedient sich das Album auch an einer bewegenden Rede von Michael C. Ruppert („Evolve Or Perish“) und dem Gesang verschiedener Gäste („Rapture“, „Give Flight To The Imagination“, „Dissolve“ und „Futures Dark“), was den emotionalen Stücke so noch mehr Facetten verleiht.

„A Séance Of Dark Delusions“ umfasst neun Stücke mit einem Hörgenuss von knapp 43 Minuten und erscheint in Deutschland leider erst im Mai.
Ein Muss für Freunde von Soundtracks und atmosphärischem Post-Rock!

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ