English Electric Pt. II

English Electric Pt. II Hot

Markus Skroch   20. Juli 2013  
English Electric Pt. II

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
28. Juni 2013
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
9,0

Über diese Band habe ich sehr viel gelesen, aber noch nie etwas gehört. Umso erfreuter war ich, als ich die neueste CD besprechen sollte.

Erst mal ein wenig im Pressetext lesen.
BIG BIG TRAIN existieren seit 1990 und veröffentlichten 1994 ihr erstes Album. Seit dem hat man sich in der Prog-Rock Szene einen guten Ruf erspielt.

Mir kam der Sänger David Longdon gleich bekannt vor. Nicht vom Namen, aber von der Stimme her.
Nach ein wenig Recherche fand ich heraus, dass er auf dem MARTIN ORFORT Debutalbum ein paar Liedern seine Stimme lieh. Longdon wurde übrigens auch fast Nachfolger von PHIL COLLINS als dieser bei GENESIS ausstieg. Letztendlich entschied man sich aber dann für RAY WILSON, weil Longdons Stimme scheinbar der von PHIL COLLINS zu ähnlich war und GENESIS einen Neuanfang wollten.

Wie auch immer, die melancholische Stimme von David Longdon gefällt mir sehr gut, so wie auch die gesamte neue BIG BIG TRAIN CD im Allgemeinen.

Das ist einfach gut gemachter Prog-Rock wie ich ihn mag! Tolle Melodien und Harmonien, und dabei immer das Element des Besonderen. Auch wenn es balladensk, ja fast Country-Artig, wird wie bei "Leopards" weiß die Band zu gefallen und zu überraschen.

Die Songs zünden schnell und werden trotzdem bei jedem Hören besser.
Endlich weiß ich warum so viele Leute positiv über BIG BIG TRAIN sprechen. Klare Kaufempfehlung!

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ