City of the Sun

City of the Sun Hot

Danijel Zambo   12. September 2014  
City of the Sun

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
19. September 2014
Format
  • CD
  • Download
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Seven Impale ist eine junge Progressive Rock Band aus dem norwegischen Bergen, die 2010 ihre erste EP 'Beginnin/Relieve' veröffentlichten und uns nun mit ihrem Debut Album beehren.

Die Jungs bieten hier eine tolle Mischung aus rockigen, metallischen und jazzigen Elementen mit wirklich feinen Keyboard- und Orgelsounds und einem Saxophonisten, der sich wunderbar ins Bandgefüge einbringt. Im ersten Song 'Oh, my Gravity!' hört man gar ein wenig Dream Theater heraus, aber der Rest des Albums ist sehr eigenständig, auch wenn man hier und da etwas King Crimson und auch Jaga Jazzist heraus hört - wobei hier nicht abgekupfert wird, denn man wird lediglich von der Klangfärbung und den Arrangements an die jeweiligen Bands erinnert. Die Produktion ist auch sehr gelungen und wurde Iver Sandøy in die Hände gelegt, der bereits Bands wie Enslaved und Krakow im Studio hatte und hier für eine sehr lebendigen und erdigen Sound gesorgt hat.

Tja, es gibt nicht viel zu bemängeln an diesem Album - die Mannen sind verdammt gut an ihren Instrumenten, die Songs sind sehr gut arrangiert und machen Spaß und mit einer Spielzeit von etwas mehr als 45 Minuten bei fünf Songs muss man ganz klar sagen, dass wir es hier mit einem sehr gelungenen Debut zu tun haben.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ