Les Oublies d´Okpoland

Les Oublies d´Okpoland

Ecke Buck   23. Juli 2019  
Les Oublies d´Okpoland

Musik

Interpret/Band
Format
Download
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
5,0

Schon die ersten Sekunden machen deutlich, was diese Scheibe beinhaltet. Dub-Sound mit Rap und Rockigen Einschlägen. Zehn Stücke sind insgesamt auf dem Album. Die zum Teil mit ‚lalalala‘ gefüllten Textzeilen wirken irgendwie humorvoll und nicht wirklich ernst gemeint. 
Die beiden französischen Musiker, die sich hinter dem Bandnamen ‚Rapture‘ verbergen setzen ihren Sound konsequent experimentell an und verlangen von der Hörerschaft, dass sie sich auf die Mischung einlässt. Das fällt je nach Song mal leichter mal schwerer. Textlich versteigt sich das Ganze in die englische Sprache (zum Teil auch französisch), wobei die Texte auch nicht durchgehend verständlich daher kommen, sodass man sich beim fünften Song (leider lagen mir beim Rezensionsexemplar keine Song-Titel vor) raten muss, was wohl ausgesagt werden soll.

Mit dieser Scheibe muss man warm werden. Das gelingt mir nur zum Teil, aber vielleicht gibt es Menschen, die diesem Mix mehr abgewinnen können.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ