works of progress

works of progress Neu

Michael Brinkschulte   11. November 2017  
works of progress

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
9,0

Diese Scheibe bringt eine interessante Mixtur aus melodiösen zwischen Pop und Punk beheimateten Passagen gepaart mit Hardcore Growls, harten Gitarrenwänden und aggressiven Grundzügen. Die inklusive Bonustrack dreizehn Songs des Albums werden durch ‚Prelude‘ sanft eingeleitet, um dann im weiteren Verlauf ein stetes Wechselspiel zwischen poppig sanften und harten Elementen zu präsentieren. Manchmal fragt man sich als Hörer: „Bin ich noch im gleichen Album oder ist das eine andere Band?“, doch irgendwie passt die Mischung dann doch wieder gut zusammen.
Ein gewagter Genre-Mix, der sicherlich den ein oder anderen Hörer an seine Grenzen führen wird, aber insgesamt zu überzeugen weiß. Musik aus Texas, die eine Band repräsentiert, die mit ihrer Ausrichtung keine Kompromisse eingeht und ihre Einflüsse von samtweich bis knallhart allesamt zu Markte trägt.
© 2002 - 2017 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM