suicidal lifestyle

suicidal lifestyle Hot

Michael Brinkschulte   18. November 2010  
suicidal lifestyle

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
12. November 2010
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
9,0

Los gehts mit “fuck str”, melodiös, gradlinig und Party tauglich. Auch die weiteren Songs und humorvollen Spielereien gehen gut ins Ohr und lassen den Körper zwanghaft zucken. Ob der Aufnahmeleiter der CD zum Mitmachen aufgerufen wird oder peppige Sounds mit frischem Wind aus den Boxen fegen, diese CD hat das gewisse Etwas. Punk, leicht und frisch mit gradlinigen Texten, der auf schöne Pogo-Parties vor der Bühne schließen lässt, die Small Town Riot hoffentlich bald an den Start bringen. Ein norddeutsches Silberscheibchen, bei dem die Fähigkeiten der vier Jungs an den Instrumenten und in der Stimme bestens erkennbar werden. Mal langsam, mal Uptempo, mal romantisch, mal aggressiv, die CD bietet viel Abwechslung und englische Texte. Mit diesem Album braucht sich die Truppe auch im internationalen Vergleich nicht verstecken. Anspieltipps kann ich gleich 13 geben, denn so viele Songs befinden sich auf der CD, die keinerlei Lückenfüller beinhaltet, wie sie bei viel beworbenen Pop-Scheibchen allzu oft an der Tagesordnung sind. Meine Favoriten neben dem ersten Song des Albums, kann ich allerdings auch gern verraten: „meaning of life“, „falling apart“ und „party´s over“.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ