Mein Hut hat keine Ecken

Mein Hut hat keine Ecken Hot

Michael Brinkschulte   15. Januar 2013  
Mein Hut hat keine Ecken

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
21. Dezember 2012
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Da ist er nun wieder, der Honigdieb!. Das nunmehr vierte Album der Formation um Sir Hannes kommt erneut mit einer Mischung aus Punk, Folk und Chanson daher.

Ich kann mich noch gut an die ersten Töne erinnern, die ich damals von dieser Truppe hörte, ‚Madame‘ war der Titel der Veröffentlichung, die ich damals als DJ in die Finger bekam und gleich mit dem Erfolg einer gefüllten Tanzfläche einsetzte. Seit dem ist viel passiert, doch die Band ist sich treu geblieben und präsentiert in unterschiedlich angelegtem musikalischen Gewand, Texte zwischen Kritik ‚Blechsoldaten‘ und zum Teil schwarzem Humor ‚C.U.V.‘.
Die insgesamt 13 Songs gehen gut ins Ohr, bringen partiell tanzflächentauglichen Groove und Rhythmus mit, bieten andererseits aber auch ruhige Parts. Einen gewissen Ohrwurmcharakter weisen mehrere Songs auf und schon der Einstieg mit ‚Marionetten‘ nimmt den Hörer mit.

Ein Album, das unterhält und zugleich auch was zu sagen hat!

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ