Zoom In Vol. IV

Zoom In Vol. IV Hot

Nico Steckelberg   15. Januar 2013  
Zoom In Vol. IV

Musik

Interpret/Band
Label
Format
CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
5,0

Mit dem Slogan „Latin Power & Dance“ erhascht der vierte Teil der Zoom in-Samplerreihe meine Aufmerksamkeit. Südamerikanische Rhythmen im Winter, das dürfte die Stimmung aufhellen und die mentale Abwehr stärken. Die Bikinimodels auf dem Cover suggerieren jugendliche Gelassenheit und sorgenfreie Strandfreuden. Nun denn, CD 1 rein … und? Tatsächlich, das klingt nach Latin Dance. Zwar mit einem recht starken Dance-Anteil, aber das Thema ist genau getroffen.

Als dann irgendwann der Gangnam Style ertönt, kommen erste Zweifel bei mir auf, dass der rote Faden gehalten werden kann. Bereits auf CD 2 finde ich kaum noch Latin-Themen. DJ Antoines Kapelle singt ihren Hit von St. Tropez und leitet damit die Kirmes-Dance-Phase ein. Das passt ungefähr so gut zur Latin-Stimmung wie der Typ im karierten Hemd, der sich im Hintergrund des Covers unter die Bikini-Models gemischt hat. Erst gegen Ende sorgen dann wieder einige lateinamerikanische Titel für die Rückkehr zum Thema.

Dazu kommt, dass es sich keineswegs durchgehend um Originale handelt, sondern um Coverstücke des „Latin Power Dance Project“. Nur einige „knackige“ Eckpfeiler und Chartbreaker sind von den Originalinterpreten.

Insgesamt eher unrund.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ