(pure) Hot

Michael Brinkschulte   06. Dezember 2014  
(pure)

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
10. Oktober 2014
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Die ehemalige Opern-Sängerin Nina Omilian stellt mit (Pure) ihr erstes Solo-Album vor, an dem sie mit dem Gitarristen Ian Melrose seit 2012 gewerkelt hat. Inklusive des Bonustracks ‚Diving Into Blue‘ sind 13 Songs auf dem Album vorhanden. Nina Omilian widmet sich Songs, deren Texte weitgehend die Thematik ‚suchen und finden‘ aufgreifen und aus der Feder unterschiedlicher anderer Künstler stammen. Mit dabei sind Stücke von Kate Bush, Randy Newman oder Joni Mitchell, denen Nina Omilian mit ihrer eindringlichen aber sanften Stimme eine ganz eigene Atmosphäre entlockt. Unterstützt von Gitarre und zuweilen auch Flöte, fließt ein von spielerischem und gesanglichem Können geprägtes Album aus den Boxen.
Intensive Musik, die man in Ruhe anhören sollte!

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ