KuschelRock Volume 29

KuschelRock Volume 29 Hot

Ecke Buck   06. Oktober 2015  
KuschelRock Volume 29

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Label
Format
CD
Anzahl Medien
3
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Die neue KuschelRock ist da, und diesmal ist das Verhältnis zwischen neuen Tracks und alten Schätzchen richtig gut ausgewogen. Während CD 1 die aktuellen Radio-Highlights der letzten Monate parat hält (und sich dabei vor allem auch auf deutschsprachige Titel konzentriert), beginnt die zweite Scheibe beispielsweise mit Depeche Modes „Heaven“, einem Track, den man so vermutlich eher weniger auf einer fröhlich-kuschelig gestimmten Compilation erwartet hätte.

Ohnehin ist der Mix immer wieder überraschend ausgefallen und geht locker ins Ohr. Macht einen guten Eindruck! Auch dass auf der 3. CD ein paar richtig schöne alte Klassiker zu finden sind, wertet die 29. Kuschelrock deutlich auf. Denn da geben sich Yusuf (Cat Stevens), Oasis, Rio Reiser, Echt, Elton John und Billy Joel die Klinke in die Hand.

Mit anderen Worten: Da ist für jeden irgendwie was dabei. Guter Mix!

Disk: 1
1. Wie Schön Du Bist – Connor, Sarah
2. Auf Anderen Wegen – Bourani, Andreas
3. Lieblingsmensch – Namika
4. Hold Back The River – Bay, James
5. Thinking Out Loud – Sheeran, Ed
6. Firestone – Fireworks Remix – Kygo Feat. Conrad Sewell
7. Read All About It, Pt. Iii – Sande, Emeli
8. West Coast – Del Rey, Lana
9. It Will Rain – From ‚Twilight‘ – Mars, Bruno
10. Heartbeat Song – Skrux Remix – Clarkson, Kelly
11. Mirrors – Radio Edit – Timberlake, Justin
12. Loving You – Original Version – Jackson, Michael
13. You Can’t Hide Love – Earth, Wind & Fire
14. Nine Million Bicycles – Melua, Katie
15. Diamonds – Salvat, Josef
16. Keine Ist Wie Du – Meyle, Gregor
17. Ich Will Nur Dass Du Weißt – Radio Edit – SDP Feat. Adel Tawil
18. Wolke 4 – Dittberner, Philipp & Marv
19. Supergirl – Radio Edit – Naklab, Anna Feat. Alle Farben & Younotus
20. Are You With Me – Harold Van Lennep Piano Edit – Lost Frequencies

Disk: 2
1. Heaven – Depeche Mode
2. Lucifer – Xov
3. Xo – Beyonce
4. Know Who You Are – Pharrell Williams, Alicia Keys
5. You & I (Nobody In The World) – Legend, John
6. Magic – Coldplay
7. Blame It On Me – Ezra, George
8. Lass Uns Gehen – Single Version – Revolverheld
9. Hey – Catterfeld, Yvonne
10. Alles Brennt – Oerding, Johannes
11. Let Me In – Murs, Olly
12. Glow – Henderson, Ella
13. Steal My Girl – One Direction
14. Love Me Harder – Grande, Ariana Feat. The Weeknd
15. Close Your Eyes – Rhodes
16. Chasing Cars – Wind, The And The Wave
17. All We Are – Jonah
18. Mein Herz Mit Dir Bin Ich Frei – Radio Edit – Cäthe
19. In Meiner Nähe – Al-Deen, Laith

Disk: 3
1. You And Me – You+Me / Green, Dallas / Moore, Alecia
2. I Was Raised In Babylon – Yusuf / Cat Stevens / Yusuf / Cat Stevens
3. Nothing Really Matters – Mr. Probz
4. Too Gone, Too Long – En Vogue
5. You Make Me Wanna… – Usher
6. Wish I Didn’t Miss You – Radio Edit – Stone, Angie
7. Love Don’t Live Here Anymore – Cocker, Joe
8. We Are Here – Keys, Alicia
9. Closer – Roudette, Marlon Feat. Lucy Leston
10. You Don’t Own Me – Grace Feat. G-Eazy
11. Watch Me Rise – Ekko, Mikky
12. Man On A Wire – Script, The
13. Cast No Shadow – Oasis
14. Du Trägst Keine Liebe In Dir – Single Version – Echt
15. Für Immer Und Dich – Reiser, Rio
16. Arthur’s Theme (Best That You Can Do) – From ‚Arthur‘ – Cross, Christopher
17. Blue Eyes – John, Elton
18. Lullabye (Goodnight, My Angel) – Joel, Billy
19. You’ve Got A Friend – Taylor, James

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ